01.11.20221min

OTTO schenkt Weihnachtsfreude zum kleinen Preis

Am 1. November startet OTTOs Weihnachtskampagne 2022. In acht Wochen und aufgeteilt in zwei Phasen begleitet OTTO die Konsument*innen von der ersten Geschenkidee bis zum Weihnachtsfest. Dafür nutzt der Onlinehändler nicht nur eigene Produkte, sondern inszeniert auch Produkte von Marktplatz-Partnern. Im Fokus der Kampagne: Die Freude an Weihnachten und Deals zum kleinen Preis.

„Freude schenken kostet nicht viel.“ Mit dieser Kampagnenbotschaft geht OTTO in die diesjährige Weihnachtszeit. Der Kampagnenlook: bunt, satt, in unerwarteten Kombinationen. Da halten Boxhandschuhe gestreifte Kerzen, ein Pfefferkuchenmännchen die Perlenkette und ein Opa die selbstgebaute Legobrille.

6-Sekünder, 15-Sekünder und ab Ende November ein 45-Sekünder - das ist das Bewegtbildkonzept von OTTOs Weihnachtskampagne.

Die gesamte Pressemitteilung, weitere Informationen zur Kampagne sowie Bildmaterial finden Sie im OTTO Newsroom.


Weitere Informationen

Medienkontakt

Annika Remberg
+49 (0) 40 6461 8477
annika.remberg@otto.de

Über OTTO

Die OTTO-Einzelgesellschaft hat ihren Sitz in Hamburg und beschäftigt deutschlandweit rund 6.200 Mitarbeiter*innen. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2021/22 lag bei 5,1 Milliarden Euro. OTTO ist Teil der international tätigen Otto Group und mit einem Sortiment von über 10 Millionen Artikeln und über 19.000 Marken der größte deutsche Onlineshop. Jede zweite Waschmaschine, die im Internet bestellt wird, und jeder dritte online georderte Fernseher kommt von OTTO. Im vergangenen Geschäftsjahr bestellten 11,5 Millionen Kund*innen bei dem E-Commerce-Anbieter. In Hochphasen gehen auf otto.de bis zu 10 Bestellungen pro Sekunde ein. Im Rahmen seiner Transformation zur Plattform öffnet OTTO sich künftig für noch mehr Marken und Partner.

Über die Otto Group

Founded in 1949 in Germany, the Otto Group is today a globally operating e-commerce and service Group with around 43,000 employees in 30 significant corporate groups, primarily present in the three economic areas of Germany, the rest of Europe, and the USA. Its business activities extend to the Platforms, Brand Concepts, Retailers, Services, and Financial Services segments. In the 2021/22 financial year (28 February), the Otto Group generated revenue of EUR 16.1 billion. With online sales of around EUR 12.1 billion, the Otto Group is among the world’s largest online retailers. The Group’s main strength is its broad-based presence with various ranges of products for diverse target groups in important regions around the world. A number of strategic partnerships and joint ventures offer the Otto Group outstanding conditions for the transfer of know-how and the use of synergy potential. A high degree of entrepreneurial responsibility and the Group companies’ will to collaborate guarantee both flexibility and customer proximity along with optimal appeal to target groups in each country.