14.07.20222min

Manufactum eröffnet nächstes Warenhaus

Die guten Dinge kommen nach Freiburg - Manufactum setzt das Stationärwachstum fort und eröffnet im Herbst 2022 ein Warenhaus in Freiburg. Der Mietvertrag für die Immobilie in der Altstadt ist unterzeichnet.

In zentraler Lage, in der Schusterstraße 1, wird das Handelsunternehmen einen weiteren Standort in Süddeutschland und damit sein insgesamt 15. Stationärgeschäft eröffnen. „Die Stadt Freiburg hat eine sehr lebendige Innenstadt. Mit der schönen Altstadt und dem grünen Umland ist sie touristischer Anziehungspunkt im Dreiländereck. Gleichzeitig ist die Stadt aber auch sehr engagiert in Sachen Nachhaltigkeit und bietet aus unserer Sicht daher das perfekte Umfeld für ein Manufactum Warenhaus“, so Kai Steffan, Geschäftsführer der Manufactum Gruppe. Das Warenhaus liegt nicht weit entfernt vom Freiburger Münster, der berühmtesten Sehenswürdigkeit der Stadt.

Die Maßnahmen zum Umbau der Immobilie starten noch im Sommer. Auf zwei Etagen und insgesamt rund 400 Quadratmetern Verkaufsfläche soll den Kund*innen dann ab dem späten Herbst das bekannte Manufactum Einkaufserlebnis geboten werden. Neben umfassender Produktberatung gibt es vor Ort zahlreiche Veranstaltungen: von Produktpräsentationen der Hersteller*innen bis hin zu Messerschleifseminaren und Barista-Schulungen. „Unsere Warenhäuser bieten ein einzigartiges und abwechslungsreiches Einkaufserlebnis. Hier können unsere Kundinnen und Kunden in Ruhe in unserem nachhaltigen Sortiment stöbern, immer wieder Neues entdecken, Fragen stellen und sich am Ende bewusst für ein gutes Ding entscheiden“, erläutert Kai Steffan.

Im Warenhaus Freiburg wird ein ausgewähltes Sortiment an Produkten aus den Bereichen Bekleidung, Heimtextilien, Küche, Garten, Büro, Freizeit und Spiel, Körperpflege und Lebensmittel zu finden sein.


Weitere Informationen

Medienkontakt

Theresa Yalçin I theresa.yalcin@manufactum.de
Manufactum GmbH I Hiberniastr. 5 I 45731 Waltrop
Tel. +49 (0)2309 939-319 I www.manufactum.de

Über Manufactum

Manufactum fördert seit mehr als 30 Jahren den bewussten Konsum im Alltag und hilft dabei, aus der alltäglichen Routine etwas Besonderes zu machen. Hierfür hält Manufactum ein außergewöhnliches Sortiment an sorgfältig ausgewählten und hochwertigen Produkten bereit. Das Angebot reicht von der Armbanduhr bis zur Aufschnittmaschine, von der Gartenschere bis zur Gesichtsseife, vom Notizbuch bis zur Nachttischleuchte oder von der Daunenjacke aus Recyclingfaser bis zum Reparaturservice. Manufactum setzt auf hochwertig verarbeitete, reparierbare Produkte sowie eine zeitlose Gestaltung. Die guten Dinge bietet Manufactum auf vielen Wegen an: im Versand per Katalog, Onlineshop und App sowie aktuell stationär in dreizehn deutschen Städten und in Wien.

Über die Otto Group

Founded in 1949 in Germany, the Otto Group is today a globally operating e-commerce and service Group with around 43,000 employees in 30 significant corporate groups, primarily present in the three economic areas of Germany, the rest of Europe, and the USA. Its business activities extend to the Platforms, Brand Concepts, Retailers, Services, and Financial Services segments. In the 2021/22 financial year (28 February), the Otto Group generated revenue of EUR 16.1 billion. With online sales of around EUR 12.1 billion, the Otto Group is among the world’s largest online retailers. The Group’s main strength is its broad-based presence with various ranges of products for diverse target groups in important regions around the world. A number of strategic partnerships and joint ventures offer the Otto Group outstanding conditions for the transfer of know-how and the use of synergy potential. A high degree of entrepreneurial responsibility and the Group companies’ will to collaborate guarantee both flexibility and customer proximity along with optimal appeal to target groups in each country.