07.07.20226min

ABOUT YOU verzeichnet robustes Umsatzwachstum in Q1 2022/2023 und bestätigt Prognose für das Gesamtjahr

● Umsatzwachstum von +19,4% gegenüber Vorjahr auf 504,1 Mio. EUR in Q1 2022/2023 trotz schwieriger makroökonomischer Bedingungen und deren Auswirkungen auf das Verbraucherverhalten in Europa ● Bereinigtes EBITDA [1] auf Konzernebene von -28,8 Mio. EUR bei Marge von -5,7% aufgrund anhaltender Investitionen in strategische Wachstumsinitiativen und Einmaleffekte im Zusammenhang mit dem Konflikt zwischen Russland und der Ukraine ● Steigende Kundenzahl und Bestellhäufigkeit, normalisierter Bestellwert: Anzahl der aktiven Kund*innen wächst im Q1 2022/2023 um +27,7% gegenüber Vorjahr auf 11,8 Mio., AOF [2]: 3,0x (+5,4% zum Vorjahr) und AOV [3]: 56,8 EUR (-2,2% zum Vorjahr), Normalisierung der Retourenquote gleicht Preiserhöhungen aus ● Commerce-Segmente mit solidem Umsatzwachstum zum Vorjahr (DACH: +9,6%, Rest of Europe: +23,3%) // – bereinigte EBIDTA-Marge in DACH verringert auf 4,1% (-3,8pp zum Vorjahr), RoE sinkt um -2,1pp auf -20,1% im Jahresvergleich ● Segment Tech, Media und Enabling (TME) weiterhin mit hohem Wachstum der Umsatzerlöse von +45,2% zum Vorjahr, ungeachtet des starken Vergleichsquartals und unterstützt durch die Expansion von SCAYLE – bereinigte EBITDA-Marge um +0,4pp auf 14,0% im Jahresvergleich verbessert ● Prognose für Geschäftsjahr 2022/2023 bekräftigt: +25,0 bis 35,0% Wachstum des Konzernumsatzes zum Vorjahr (2.165 bis 2.338 Mio. EUR), bereinigtes EBITDA von -70 bis -50 Mio. EUR (Marge: -3,2 bis -2,1%), unterstützt durch umfassende Maßnahmen zur Erreichung der Profitabilität

Die ABOUT YOU Holding SE (gemeinsam mit ihren konsolidierten Tochtergesellschaften „ABOUT YOU“ oder „Gruppe“), eine der am schnellsten wachsenden digitalen Modeplattformen Europas, hat heute für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2022/2023 ein solides Umsatzwachstum von 19,4% gegenüber dem Vorjahr und klare Fortschritte bei der Erreichung seiner strategischen Ziele vermeldet. Diese Entwicklung lässt sich vor allem auf Investitionen in die internationale Expansion und die Stärkung der Kundenbindung zurückführen. Gleichzeitig hat die Gruppe trotz des herausfordernden makroökonomischen Umfelds und des steigenden Inflationsdrucks auf das Kundenverhalten ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2022/2023 bekräftigt.

Tarek Müller, Mitgründer und Co-CEO von ABOUT YOU, sagt: „ABOUT YOU hat im ersten Quartal dieses Geschäftsjahres ein immer stabileres Wachstum verzeichnet, trotz des aktuell volatilen Marktumfelds. Das unterstreicht die Stärke unseres Geschäftsmodells. Mit unserem wachsenden Kundenstamm sind wir gut positioniert, um unsere strategischen Ziele umzusetzen. Das anhaltende Wachstum in den etablierten und auch neuen europäischen Märkten von ABOUT YOU, die verbesserte Aussteuerung vom Marketing und die operative Effizienz macht uns weiterhin sehr zuversichtlich, im Geschäftsjahr 2023/2024 auf Gruppenebene profitabel zu werden.“

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2022/2023 hat ABOUT YOU weiter Fortschritte bei der Umsetzung strategischer Initiativen gemacht: Zum einen wurde das Kundenerlebnis und Sortiment vom Online-Shop weiter verbessert. Zum anderen hat ABOUT YOU seine internationale Expansion vorangetrieben sowie das B2B-Geschäft stark skaliert. Er erhöhte daher seinen Umsatz bis zum 31. Mai 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19,4% auf 504,1 Mio. EUR (Q1 2021/2022: 422,1 Mio. EUR), obwohl sich die steigende Inflation und Zinserhöhungen negativ auf das Kundenverhalten auswirkten. Rasch hat ABOUT YOU erforderliche Maßnahmen ergriffen, die den Einfluss von Verzögerungen und Stornierungen von Lieferungen auf das Angebot zu Beginn des Quartals abfangen und die Auswirkungen der makroökonomischen Faktoren minimieren. Während die Invasion Russlands in die Ukraine zunächst zu einem Nachfrageschock geführt hat, hat der Handel in ganz Europa, einschließlich in Mittel- und Osteuropa (CEE), im Laufe des Quartals wieder angezogen.

Im Online-Shop führte die Gruppe eine „Hot Drops“-Sektion ein, um in ausgewählten Ländern einen zusätzlichen Vertriebskanal für ABOUT YOU und dessen Partnermarken zu schaffen. Als Kanal für exklusive Kollektionen, neue Produktveröffentlichungen und Live-Shopping-Events hat die neue Sektion in diesem Quartal zu einem erhöhten Engagement von ABOUT YOUs modebewussten und digital-affinen Kund*innen geführt. Zusätzlich trug die erstmalig internationale Ausrichtung der ABOUT YOU Awards in Mailand im Mai 2022 zu einem Anstieg der Markenbekanntheit in Europa bei.

In Summe haben die Initiativen von ABOUT YOU in den letzten zwölf Monaten zu einem signifikanten Zuwachs an aktiven Kund*innen von 9,2 Mio. auf 11,8 Mio. geführt, ein Plus von 27,7% im Jahresvergleich. Die durchschnittlichen Bestellungen stiegen um 5,4% zum Vorjahr auf 3,0 pro Kund*in, vor allem von ABOUT YOUs Aktivitäten in den neueren Märkten getrieben. Der durchschnittliche Bestellwert ist angesichts der normalisierten Retourenquote und des Inflationsdrucks leicht von 58,1 EUR auf 56,8 EUR und damit um -2,2% gegenüber dem Vorjahr gesunken. Da die durchschnittliche Bestellhäufigkeit jedoch gleichzeitig angewachsen ist, stieg der durchschnittliche GMV [4] pro Kund*in von 162,5 EUR auf 167,6 EUR. Dies entspricht einer Steigerung von 3,2% gegenüber dem Vorjahr.

Aufgrund anhaltender Investitionen, insbesondere in die internationale Expansion, belief sich das bereinigte EBITDA im ersten Quartal auf -28,8 Mio. EUR (Q1 2021/2022: -12,3 Mio. EUR) und die bereinigte EBITDAMarge sank auf -5,7% (Q1 2021/2022: -2,9%). Die Bruttomarge verbesserte sich auf 42,6% (Q1 2021/2022: 41,8%), wurde jedoch durch den Anstieg der Fulfillment- und Marketingkostenquoten beeinflusst.

Die Commerce-Segmente ABOUT YOU DACH und Rest of Europe (RoE) meldeten trotz anhaltender Volatilität im Markt ein Wachstum zum Vorjahr und wiesen im ersten Quartal 2022/2023 eine solide Umsatzentwicklung auf. In DACH erwirtschaftete ABOUT YOU einen Umsatz von 239,0 Mio. EUR (Q1 2021/2022: 218,2 Mio. EUR), was einem Wachstum von 9,6% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Entwicklung wurde insbesondere von der erhöhten Verbrauchernachfrage durch die Lockerungen der Covid-19-Beschränkungen getrieben. Das Segment ist mit einem bereinigten EBITDA von 9,9 Mio. EUR und einer bereinigten EBITDA-Marge von 4,1% (Q1 2021/2022: 17,3 Mio. EUR und 7,9%) weiterhin profitabel.

Zum Vorjahr hat ABOUT YOU seinen Umsatz im Segment RoE um 23,3% auf 229,5 Mio. EUR (Q1 2021/2022: 186,1 Mio. EUR) gesteigert - das Ergebnis aus solidem Wachstum in BeNe, den nordischen Ländern und Südeuropa, das in der ersten Hälfte des Q1 2022/2023 in CEE jedoch durch die Unsicherheit im Kaufverhalten beeinträchtigt
wurde. Die positive Entwicklung in den nordischen und südeuropäischen Märkten wurde durch groß angelegte Marketingaktivitäten, wie u. a. das „Big-Bang“-Event in Norwegen und eine medienwirksame Kampagne in Italien, deutlich gestärkt. Das bereinigte EBITDA ist dadurch auf -46,0 Mio. EUR gesunken, was einer bereinigten EBITDA-Marge von -20,1% entspricht (Q1 2021/2022: -33,3 Mio. EUR und -17,9%).

Das B2B-Segment, Tech, Media und Enabling (TME), hat sich mit einem Wachstum von 45,2% gegenüber dem Vorjahr auf 50,0 Mio. EUR (Q1 2021/2022: 34,5 Mio. EUR) stark entwickelt. Zurückzuführen ist die Performance vor allem auf die Akquisition neuer Firmenkunden und das Upselling zu B2B-Produkten mit höherer Profitabilität.

Darüber hinaus unterstützten die internationale Expansion von SCAYLE und der Aufbau eines effektiven Lead-Funnels durch das SCAYLE-Vertriebsteam das Wachstum. Vor diesem Hintergrund verbesserten sich das bereinigte EBITDA und die bereinigte EBITDA-Marge auf 7,0 Mio. EUR und 14,0% (Q1 2021/2022: 4,7 Mio. EUR und 13,6%).

Aufgrund der soliden Ergebnisse im ersten Quartal bekräftigte ABOUT YOU seine Prognose für das Gesamtjahr und ist weiterhin zuversichtlich, im Geschäftsjahr 2022/2023 einen Konzernumsatz in der Spanne von 2.165 bis 2.338 Mio. EUR zu erreichen, was +25,0 bis 35,0% Wachstum gegenüber dem Vorjahr entspricht. ABOUT YOU prognostiziert darüber hinaus weiterhin ein EBITDA von voraussichtlich -70 bis -50 Mio. EUR [5] bei einer Marge von -3,2 bis -2,1%. Bis zum 28. Februar 2023 rechnet ABOUT YOU mit einem Gesamt-Investitionsaufwand (CAPEX) von 60 bis 80 Mio. EUR5 sowie einem neutralen Nettoumlaufvermögen.

Der Quartalsbericht für Q1 2022/2023 ist auf ABOUT YOUs Investor Relations-Website verfügbar.
ABOUT YOU wird seinen Halbjahresbericht am 11. Oktober 2022 veröffentlichen.

Quartalszahlen
Quartalszahlen 2
Quartalszahlen 3

[1] EBITDA bereinigt um (i) Aufwendungen für aktienbasierte Vergütungen mit Ausgleich durch Eigenkapitalinstrumente, (ii) Restrukturierungskosten und (iii) Einmaleffekte
[2] AOF: durchschnittliche Bestellhäufigkeit
[3] AOV: durchschnittlicher Bestellwert
[4] GMV: Bruttowarenvolumen
[5] Exkl. potenzieller M&A-Aktivitäten
[6] LTM: innerhalb der letzten 12 Monate


Weitere Informationen

Medienkontakt

Ann-Christine Klesper | Corporate Communications
presse@aboutyou.com
+49 (0)40 638 569 212

Sinah Brending | Financial Communications
sinah.brending@aboutyou.com
+49 (0)40 638 569 359

Kontakt Investor Relations
Frank Böhme | Investor Relations
frank.boehme@aboutyou.com
+49 (0)40 638 569 359

Haftungsausschluss

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

Bestimmte Aussagen können "zukunftsgerichtete Aussagen" darstellen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind im Allgemeinen an der Verwendung der Worte "können", "werden", "sollten", "planen", "erwarten", "antizipieren", "schätzen", "glauben", "beabsichtigen", "projizieren", "Ziel" oder "anvisieren" oder der Verneinung dieser Worte oder anderer Variationen dieser Worte oder vergleichbarer Terminologie erkennbar. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Annahmen, Prognosen, Schätzungen, Projektionen, Meinungen oder Plänen, die von Natur aus mit erheblichen Risiken sowie Ungewissheiten und Eventualitäten behaftet sind, die sich ändern können. Die ABOUT YOU Holding SE übernimmt keine Gewähr dafür, dass die in die Zukunft gerichteten Aussagen erreicht werden oder sich als richtig erweisen. Die tatsächliche zukünftige Geschäfts-, Finanz- und Ertragslage sowie die Aussichten können wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Prognosen abweichen. Weder die ABOUT YOU Holding SE noch die mit ihr verbundenen Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung zur Aktualisierung der in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder anderen Informationen, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, und erwarten auch nicht, diese öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Über About You

1949 in Deutschland gegründet, ist die Otto Group heute als weltweit agierende Handels- und Dienstleistungsgruppe mit rund 43.000 Mitarbeiter*innen in 30 wesentlichen Unternehmensgruppen vornehmlich in den drei Wirtschaftsräumen Deutschland, übriges Europa und USA präsent. Ihre Geschäftstätigkeit erstreckt sich auf die Segmente Plattformen, Markenkonzepte, Händler, Services und Finanzdienstleistungen. Im Geschäftsjahr 2021/22 (28. Februar) erwirtschaftete die Otto Group einen Umsatz von 16,1 Milliarden Euro. Sie gehört mit einem Onlineumsatz von rund 12,1 Milliarden Euro zu den weltweit größten Onlinehändlern. Die besondere Stärke der Unternehmensgruppe liegt darin, eine breite Präsenz verschiedener Angebote an diverse Zielgruppen in relevanten Regionen der Welt zu verwirklichen. Eine Vielzahl von strategischen Partnerschaften und Joint Ventures bieten der Otto Group ausgezeichnete Voraussetzungen für Know-how-Transfer und die Nutzung von Synergiepotenzialen. Ein hohes Maß an unternehmerischer Verantwortung und Kollaborationswillen der Konzerngesellschaften garantieren zugleich Flexibilität und Kund*innennähe sowie eine optimale Zielgruppenansprache in den jeweiligen Ländern.