Newsroom

Die Otto Group setzt auf eine transparente und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Presse. Dafür stellen wir Journalist*innen und Blogger*innen aktuelle Meldungen, Berichte, Videos und Bilder bereit.

 
 

Aktuelle Meldungen

 

Dossiers

Inside Otto Group: Themen, die uns bewegen
Die Otto Group beschäftigt sich mit den Kernfragen einer modernen Gesellschaft, darunter die Zukunft der Arbeit, werteorientiertes Handeln sowie Chancen und Herausforderungen der Gegenwart. Dabei haben wir den klaren Anspruch, unternehmerisch und zugleich mit einem Blick für die Folgen unseres Handelns zu arbeiten. Mehr über die Themen, die uns aktuell bewegen >>
Corona als Chance für das Klima
Das Coronavirus verändert unser Leben nachhaltig. Die vergangenen Monate haben deutlich gemacht: Menschen können ihr Verhalten verändern, um gemeinsam gesellschaftliche Ziele zu erreichen und um aufeinander Rücksicht zu nehmen. Und: Sie können sich reduzieren, verzichten. Home Office ist machbar; Urlaub im Garten ebenfalls. Digitale Konferenzen und Konzerte besuchen oder virtuelle Dinner mit Freund*innen genießen, das alles ist kein Gedankenspiel mehr. Es ist Wirklichkeit. Ist dies eine Chance für das Klima? Mehr dazu >>
Corona und der Handel: Wo wir stehen, was wir sehen, wie wir agieren
Seit März 2020 steht die Welt Kopf. Ein Virus zwingt die Gesellschaft umzudenken – das Gleiche gilt für Unternehmen und Organisationen. Auch die Otto Group richtet alle ihre Aktivitäten auf ein Leben mit und nach Covid-19 aus. Unsere Ideen, Gedanken und Aktivitäten nach 100 Tagen Corona haben wir in diesem Dossier zusammengetragen >>
Produktion in Beschaffungsmärkten läuft - Situation aber weiter angespannt
Während wir uns langsam und vorsichtig auf dem Weg in eine neue Normalität befinden, kämpfen viele Länder weltweit weiterhin mit den unmittelbaren Folgen des Corona-Lockdowns. Betroffen sind insbesondere Lieferanten und ihre Beschäftigten in den Beschaffungsmärkten. Ein Lichtblick: In allen für die Otto Group produzierenden Fabriken läuft die Produktion nach vereinzelten Schließungen wieder, allerdings mit unterschiedlichen Auslastungen und Kapazitäten. Auch die Transportwege funktionieren problemlos. Weiterlesen >>
Otto Group Geschäftsbericht 2019/20
Wir blicken auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2019/20 zurück. Die fokussierte Wachstumsstrategie der Unternehmensgruppe zeigt Wirkung: Die Ziele für das umsatzseitige Wachstum konnten erreicht, das Unternehmensportfolio effizient gestaltet werden. Einen mittel- und langfristigen Wettbewerbsvorteil sehen wir vor allem in unserem Fokus auf digitale Geschäftsmodelle und die dazugehörigen Services. Mehr dazu in unserem aktuellen Geschäftsbericht >>
Konzernfirmen der Otto Group spenden Corona Schutzmaterial an Krankenhäuser sowie Pflege- und Altenheime
In einer konzertierten Aktion spenden die zur Otto Group gehörenden Unternehmen OTTO, Bonprix und Hermes 175.000 Mund- und Atemschutzmasken, 25.000 Brillen und Gesichtsschutze sowie 3300 Overalls an die beiden Kliniken UKE und Marienkrankenhaus sowie an Pflege- und Altenheime in Hamburg. Weiterlesen >>
Inside Otto Group: Themen, die uns bewegen
Die Otto Group beschäftigt sich mit den Kernfragen einer modernen Gesellschaft, darunter die Zukunft der Arbeit, werteorientiertes Handeln sowie Chancen und Herausforderungen der Gegenwart. Dabei haben wir den klaren Anspruch, unternehmerisch und zugleich mit einem Blick für die Folgen unseres Handelns zu arbeiten. Mehr über die Themen, die uns aktuell bewegen >>
1
Corona als Chance für das Klima
Das Coronavirus verändert unser Leben nachhaltig. Die vergangenen Monate haben deutlich gemacht: Menschen können ihr Verhalten verändern, um gemeinsam gesellschaftliche Ziele zu erreichen und um aufeinander Rücksicht zu nehmen. Und: Sie können sich reduzieren, verzichten. Home Office ist machbar; Urlaub im Garten ebenfalls. Digitale Konferenzen und Konzerte besuchen oder virtuelle Dinner mit Freund*innen genießen, das alles ist kein Gedankenspiel mehr. Es ist Wirklichkeit. Ist dies eine Chance für das Klima? Mehr dazu >>
2
Corona und der Handel: Wo wir stehen, was wir sehen, wie wir agieren
Seit März 2020 steht die Welt Kopf. Ein Virus zwingt die Gesellschaft umzudenken – das Gleiche gilt für Unternehmen und Organisationen. Auch die Otto Group richtet alle ihre Aktivitäten auf ein Leben mit und nach Covid-19 aus. Unsere Ideen, Gedanken und Aktivitäten nach 100 Tagen Corona haben wir in diesem Dossier zusammengetragen >>
3
Produktion in Beschaffungsmärkten läuft - Situation aber weiter angespannt
Während wir uns langsam und vorsichtig auf dem Weg in eine neue Normalität befinden, kämpfen viele Länder weltweit weiterhin mit den unmittelbaren Folgen des Corona-Lockdowns. Betroffen sind insbesondere Lieferanten und ihre Beschäftigten in den Beschaffungsmärkten. Ein Lichtblick: In allen für die Otto Group produzierenden Fabriken läuft die Produktion nach vereinzelten Schließungen wieder, allerdings mit unterschiedlichen Auslastungen und Kapazitäten. Auch die Transportwege funktionieren problemlos. Weiterlesen >>
4
Otto Group Geschäftsbericht 2019/20
Wir blicken auf ein überaus erfolgreiches Geschäftsjahr 2019/20 zurück. Die fokussierte Wachstumsstrategie der Unternehmensgruppe zeigt Wirkung: Die Ziele für das umsatzseitige Wachstum konnten erreicht, das Unternehmensportfolio effizient gestaltet werden. Einen mittel- und langfristigen Wettbewerbsvorteil sehen wir vor allem in unserem Fokus auf digitale Geschäftsmodelle und die dazugehörigen Services. Mehr dazu in unserem aktuellen Geschäftsbericht >>
5
Konzernfirmen der Otto Group spenden Corona Schutzmaterial an Krankenhäuser sowie Pflege- und Altenheime
In einer konzertierten Aktion spenden die zur Otto Group gehörenden Unternehmen OTTO, Bonprix und Hermes 175.000 Mund- und Atemschutzmasken, 25.000 Brillen und Gesichtsschutze sowie 3300 Overalls an die beiden Kliniken UKE und Marienkrankenhaus sowie an Pflege- und Altenheime in Hamburg. Weiterlesen >>
6
#ottogroup
Kanäle filtern:   Auswahl aufheben
 
 
 

Otto Group folgen

 

Material

 

Otto Group Unterwegs

  •  Wie sich Mode mit Abstand kreativ in Szene setzen lässt

    Wie sich Mode mit Abstand kreativ in Szene setzen lässt

    Von

    Fashion – das ist für viele ein Lebensgefühl. Die Möglichkeit, sich auszudrücken. Textile Projektionsfläche der eigenen Persönlichkeit. Umso wichtiger die möglichst realitätsnahe Darstellung im Online-Shop, der in der Regel ein aufwendiges Fotoshooting vorangeht. Letzteres lässt sich dieser Tage nicht mehr wie gehabt umsetzen. Was tun, damit Fashion inspirierend dargestellt werden kann? Eine Frage, die auch die Organisator*innen großer Modeschauen umtreibt.

    mehr erfahren

    Weitere Artikel

  • Corona als Chance für das Klima

    Corona als Chance für das Klima
  • Gekommen, um zu bleiben: Sieben Internettrends, die wir nicht (mehr) missen wollen

    Gekommen, um zu bleiben: Sieben Internettrends, die wir nicht (mehr) missen wollen
  • Zwischen Beachbody und Bananenbrot: Macht uns die Pandemie sportlicher?

    Zwischen Beachbody und Bananenbrot: Macht uns die Pandemie sportlicher?