Otto Group integriert Innovationsfunktionen ins Kerngeschäft

14.10.2020 | Hamburg

Der Vorstand der Otto Group hat entschieden, bestimmte Aktivitäten der Otto Group Digital Solutions (OGDS) aus strategischen Erwägungen heraus näher an den operativen Kern der verschiedenen Geschäftsmodelle des Konzerns zu rücken.

„Wir wollen unsere große Expertise im Bereich Innovation und neue Geschäftsmodelle künftig noch gezielter und sehr eng an unseren jeweiligen erfolgreichen Geschäftsmodellen im Konzern ausrichten. Unsere vielfältigen Aktivitäten im Start-Up-Business über unsere Beteiligungsgesellschaften E.Ventures und Project A bleiben von der jetzigen Entscheidung unberührt”, betont Sebastian Klauke, Konzern-Vorstand E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und Corporate Ventures der Otto Group.

Aus diesem Grund werden die beiden unter der Holding Otto Group Digital Solutions geführten Company-Building-Aktivitäten ecom und finlog in ihrer jetzigen Form aufgelöst. Für die rund fünfundzwanzig betroffenen Fachkräfte werden intensiv Anschlussbeschäftigungen innerhalb der Otto Group geprüft. Die OGDS bleibt als Holding erhalten und betreut weiter die Portfoliounternehmen der OGDS, darunter Shopping24, RiskIdent, CollectAI, Adsoul und ODC. Für diese einzelnen Aktivitäten werden in den kommenden Monaten strategische Optionen geprüft.

Im Zuge der Umstrukturierungen hat Dr. Björn Schäfers seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Otto Group Digital Solutions sowie von Shopping24 mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 beendet und ist aus der Otto Group ausgeschieden. Dr. Björn Schäfers war 2004 als Projektmanager im Bereich Business Development in die Otto Group eingetreten und wurde im März 2010 zum Geschäftsführer der Shopping24 GmbH bestellt. Seit September 2016 hatte er als einer von zwei Geschäftsführer*innen die Aktivitäten der Otto Group Digital Solutions, zu denen Shopping24 gehört, verantwortet.

Sebastian Klauke, Konzern-Vorstand E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und Corporate Ventures, Otto Group: „Wir danken Dr. Björn Schäfers sehr herzlich für seinen jahrelangen, überaus erfolgreichen Einsatz für die Otto Group, insbesondere für Shopping24 und die OGDS. Für seine weitere berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“

Teilen

Medienkontakt

Thomas Voigt
+49 40 6461 4010
thomas.voigt@ottogroup.com 

 

 

Otto Group

1949 in Deutschland gegründet, ist die Otto Group heute eine weltweit agierende Handels- und Dienstleistungsgruppe mit rund 52.000 Mitarbeitern in 30 wesentlichen Unternehmensgruppen und mehr als 30 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Ihre Geschäftstätigkeit erstreckt sich auf die drei Segmente Multichannel-Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service. Im Geschäftsjahr 2019/20 (29. Februar) erwirtschaftete die Otto Group einen Umsatz von 14,3 Milliarden Euro. Sie gehört mit einem Onlineumsatz von rund 8,1 Milliarden Euro zu den weltweit größten Onlinehändlern. Die besondere Stärke der Gruppe liegt darin, eine breite Präsenz verschiedener Angebote an diverse Zielgruppen in fast allen relevanten Regionen der Welt zu verwirklichen. Eine Vielzahl von strategischen Partnerschaften und Joint Ventures bieten der Otto Group ausgezeichnete Voraussetzungen für Know-how-Transfer und die Nutzung von Synergiepotenzialen. Ein hohes Maß an unternehmerischer Verantwortung und Kollaborationswillen der Konzernunternehmen garantieren zugleich Flexibilität und Kundennähe sowie eine optimale Zielgruppenansprache in den jeweiligen Ländern.

Weitere Informationen zur Otto Group unter www.ottogroup.com.

Teilen