Der Softwareanbieter RISK IDENT eröffnet US-Büro

08.08.2017 | Cambridge, MA

RISK IDENT baut sein internationales Geschäft weiter aus und eröffnet sein neues US-Büro im Cambridge Innovation Center (CIC) in der Nähe von Boston, Massachusetts. Aufgrund seiner Nähe zu Kunden, Talenten und Investoren ist dies ein idealer Standort für zukünftige Entwicklungen.

Aus der Sicht von RISK IDENT stellt die US-Niederlassung einen weiteren Schritt im Rahmen der Globalisierungsstrategie des Unternehmens dar. Die neue Tochtergesellschaft ermöglicht RISK IDENT den Zugang zu dem großen US-E-Commerce-Markt, auf dem sich RISK IDENT darauf spezialisieren wird, große Unternehmenskunden bei der Erkennung und Verhütung von Online-Betrug, einschließlich Zahlungsbetrug, Kontoübernahmen und Identitätsdiebstahl, zu unterstützen. RISK IDENT hat Dustin Clinard zum Geschäftsführer von RISK IDENT Inc. (USA) berufen und erhebliche Finanzmittel bereitgestellt, um das US-Team zusammenzustellen. 

„Wir freuen uns, dass wir Dustin Clinard als Geschäftsführer für unsere US-Sparte gewinnen konnten. Mit dieser rganisatorischen und personellen Ausstattung möchten wir unsere Stellung in den USA stärken und unsere Unternehmenskunden weiter dabei unterstützen, ihre Geschäftstätigkeit mithilfe unserer innovativen und effizienten Produkte zur Betrugsprävention gegen Betrug zu schützen“, sagt Roberto Valerio, Geschäftsführer von RISK IDENT. 

„Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe. RISK IDENT ist ein leistungsstarkes Unternehmen, das über ein Team mit Erfahrungen in den Bereichen Betrugsprävention, Machine Learning und Data Science verfügt“, sagt Dustin Clinard. „Alle Einzelhändler, die Online-Zahlungssysteme einsetzen, sehen sich in vielerlei Hinsicht einem wachsenden Betrugsrisiko ausgesetzt, und unsere Expansion in die USA gibt uns die Möglichkeit, den Bedarf unserer bestehenden Kunden abzudecken und darüber hinaus den Stamm an Kunden zu stärken, die sowohl im Inland als auch im Ausland tätig sind.“

RISK IDENT ist es gelungen, einer der führenden Softwareanbieter für Betrugsprävention zu werden und zahlreiche marktführende Unternehmen als Kunden zu gewinnen. Die Produkte des Unternehmens übertreffen bestehende Lösungen regelmäßig und unterstützen Unternehmen langfristig in der Betrugsminimierung. Die Muttergesellschaft von RISK IDENT, die Otto Group International, ist das zweitgrößte ECommerce-Unternehmen in Europa und unterhält bereits enge Verbindungen mit dem MIT Media Lab.

Hier finden Sie ein Bild von Dustin Clinard.

Nähere Informationen unter www.riskident.com.

Teilen

Medienkontakt

Pressekontakt RISK IDENT:
Daniela Zierke
Team Lead Marketing & Communications
+49 (0)40 228 68 10 56
daniela.zierke@riskident.com 

 

 

Überschrift

RISK IDENT ist ein führender Softwareanbieter für Betrugsprävention im europäischen Markt in den Bereichen E-Commerce, Telekommunikation und Finanzdienstleistungen. Mit den Produkten EVE, FRIDA und DEVICE IDENT kann jeder Anbieter seine Absatzkanäle einfach und automatisiert auf betrügerische Aktivitäten hin untersuchen und so Verluste aufgrund von Betrug minimieren. Weitere Anwendungsfälle beinhalten den Schutz vor Kontomissbrauch und Kontoübernahmen sowie die Prüfung von Konto- und Kreditanträgen im Online-Banking. RISK IDENT legt großen
Wert auf die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorgaben innerhalb Europas. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.riskident.com.

Teilen