Setzen Sie Zeichen:
als Spezialist (w/m) Konzernermittlung/Corporate Fraud Investigation

in Hamburg

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jeder der 123 Einzelgesellschaften der Otto Group tragen täglich mit innovativen Ideen dazu bei, uns unserem gemeinsamen Ziel näher zu bringen: in allen Bereichen Best in Class zu werden.


Jedes Unternehmen der Otto Group kann von Betrug, Bestechung und Korruption betroffen sein. Aufgabe der Konzernermittlung ist die Planung und Durchführung von Untersuchungen bei allen Verdachtsfällen auf wirtschaftskriminelle Handlungen bzw. Verstöße gegen unternehmensinterne Regelwerke, Verhinderung von Schäden und Sicherung von Regressansprüchen sowie die sachkundige und kosteneffiziente Beratung der Konzerngesellschaften zur Kriminalitätsprävention. Steigen Sie ein in ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld in einem fachlich hoch anspruchsvollen Bereich.


Was Sie erwartet:

  • Ihre Expertise ist gefragt. Sie verantworten interne und externe Ermittlungen zu Unregelmäßigkeiten und Straftatbeständen in allen Bereichen des Konzerns im In- und Ausland.
  • Sie übernehmen die eigenverantwortliche Vorgangsbearbeitung. Und zwar von der Ermittlung bzw. Recherche über die Dokumentation und die Erstellung schriftlicher Strafanzeigen bis hin zur Berichtserstellung für Vorstände, Geschäftsführungen und/oder das Compliance Committee.
  • Die zielführende Zusammenarbeit mit Behörden und tangierenden Bereichen des Hauses wie z.B. Ermittlungsbehörden, Revision oder Rechtsabteilung ist wesentlicher Bestandteil Ihres Jobprofils.
  • Bringen Sie sich in die Ermittlung von Präventivmaßnahmen und in die Schwachstellenanalyse ein. Weiterhin sind Sie kompetenter Berater der hausinternen Fachbereiche.
  • Und nicht zuletzt: Sie agieren mit hoher Selbstständigkeit in der Gesprächs- und Verhandlungsführung sowie in der Abwicklung von internen und externen Schriftverkehren.
  • Sie betreuen interne Projekte und/oder arbeiten in diesen mit.


Was Sie mitbringen sollten:

  • Ihre Erfahrung fußt auf einem sicheren Fundament. Sie bringen eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium mit. Sogar mit theoretischer Nähe zum Thema Ermittlung? Perfekt!
  • Sie können Erfahrungen im Bereich Compliance-Ermittlungen aufzeigen und haben idealerweise Vorkenntnisse aus Tätigkeiten in Ermittlungsbehörden, Bereichen der Revision/Wirtschaftsprüfung, Rechtsabteilungen, Rechtsanwaltskanzlei etc.
  • Ihr ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Ihre investigativen Fähigkeiten sprechen für sich. Genauso wie Ihre Einsatzbereitschaft und Ihre eigenverantwortliche Arbeitsweise.
  • Auch methodisch sind Sie stark. Sie haben Verhandlungsgeschick und bringen fundierte Erfahrung in der Gesprächsführung mit.
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse, fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift als auch die die Bereitschaft für mehrtägige Geschäftsreisen runden Ihr Profil ab.




Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer 00291052 richten Sie bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
Nico Schipper
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461-8507


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.

 

Teilen

Otto Group

Nico Schipper
Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461-8507

Teilen