Setze ein Zeichen:
als Referent (w/m) Datenschutz im Bereich Konzern Datenschutz

in Hamburg

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jeder der 123 Einzelgesellschaften der Otto Group tragen täglich mit innovativen Ideen dazu bei, uns unserem gemeinsamen Ziel näher zu bringen: in allen Bereichen Best in Class zu werden.


Datenschutz hat einen hohen Stellenwert, denn das Vertrauen der Kunden in die Sicherheit und den seriösen Umgang mit ihren Daten ist für den Erfolg und die Reputation der Otto Group sehr wichtig.

Der Bereich Konzern Datenschutz fördert das datenschutzkonforme Verhalten und ein angemessenes Risikoniveau in der Otto Group, in dem er das Datenschutzmanagement-System fortlaufend weiterentwickelt. Der Bereich berät den Konzernvorstand und die Konzerngesellschaften und verantwortet die Lobbyarbeit der Otto Group zum Datenschutz. Zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen wird die Expertise interner Juristen genutzt.

Für einige Konzerngesellschaften stellt der Bereich den gesetzlich geforderten betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Dieser wirkt auf die Beachtung der Gesetze und Regelungen in Bezug auf Datenschutz hin und berät und schult Geschäftsführung, Fachbereiche und Mitarbeiter zu Datenschutzthemen. Außerdem ist er Ansprechpartner für Kunden und Behörden sowie Mitarbeiter und Betriebsrat bei Fragen zum Datenschutz.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Datenschutz-Spezialisten, der über Erfahrungen in der Analyse und Bewertung von datenschutzrelevanten Aspekten verfügt.


Was dich erwartet:

  • Deine Expertise ist gefragt. Übernimm als Referent im Datenschutz (m/w) Verantwortung und arbeite eng mit Fachbereichen, Juristen und Kollegen aus der Informationssicherheit zusammen.
  • Du ermöglichst die datenschutzkonforme Umsetzung durch Beratung zur Methoden- und Prozessgestaltung (keine juristische Beratung) und begleitest erforderliche Datenschutzfolgeabschätzungen.
  • Unterstütze uns schwerpunktmäßig beim Aufbau der Datenschutzorganisation in den europäischen Konzerngesellschaften, insbesondere unter technisch-organisatorischen Umsetzungsaspekten der EU Datenschutzgrundverordnung.
  • Du betreust in hoher Eigenverantwortung die Konzerngesellschaften, in denen die Leiterin Konzern-Datenschutz als betriebliche Datenschutzbeauftragte bestellt ist, im Datenschutz-Tagesgeschäft.
  • Du kannst Dich auf die verantwortungsvolle Mitarbeit in einem hochmotivierten Expertenteam freuen!


Was du mitbringen solltest:

  • Deine Expertise basiert auf einem sicheren Fundament: z.B. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik/Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Du bringst eine mehrjährige Erfahrung aus dem Bereich des Datenschutzes, bestenfalls aus einem international tätigen Umfeld, mit? Perfekt!
  • Dein Knowhow hinsichtlich der Beurteilung und der Bewertung von IT- und Prozessrisiken sowie von komplexen Geschäftsmodellen ist unverkennbar. Auch die weiterführende Ableitung von entsprechenden Maßnahmen kannst du auf deinem Kompetenzprofil verbuchen. Dabei berücksichtigst du die geschäftlichen Anforderungen.
  • Analytisches Denken zeichnet Dich aus. Genauso wie Dein selbständiger Arbeitsstil und Deine umsetzungsstarke Persönlichkeit, die es Dir ermöglicht über alle Hierarchieebenen eines Unternehmens zu arbeiten.
  • Und nicht zuletzt: Das prägnante und überzeugende Kommunizieren in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch) gehört zu Deinen Stärken.




Deine aussagekr#ftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer
00291402 richte bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
Recruitment
Nico Schipper
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461-8507


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.

 

Teilen


Otto Group

Nico Schipper
Recruitment, Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461-8507

Teilen