Qualifizierter Sachbearbeiter (w/m) Lieferantenstammdatenmanagement mit Schwerpunkt Kreditoren-Insolvenzen (Vollzeit)

in Hamburg
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jeder der 123 Einzelgesellschaften der Otto Group tragen täglich mit innovativen Ideen dazu bei, uns unserem gemeinsamen Ziel näher zu bringen: In allen Bereichen Best-in-Class zu werden.

Am Ende sind es Zahlen, die zählen. Und die sind Sache des Bereiches Konzern-Finanzen. Standardlösungen gibt es hier nicht, dafür mehr Freiraum und Eigenverantwortung als manche denken. Auch, weil OTTO familiengeführt ist und nicht vom Kapitalmarkt getrieben. Die Otto Group Funktionsbereiche steuern erfolgreich 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.

Die Abteilung Lieferantenstammdatenmanagement im Bereich Financial Operations verantwortet zentral Kreditorenstammdaten für die Inlandsgesellschaften der Otto Group, ergreift Präventivmaßnahmen zur Fraud-Vermeidung und begleitet die vernetzte Kommunikation und Dokumentation im Fall der Insolvenz eines Kreditors. Damit unterstützt das Team maßgebliche Abläufe in Buchhaltung und Zahlungsverkehr sowohl in der Zentrale als auch in den Tochtergesellschaften.

Die Abteilung wird aufgrund einer internen Umstrukturierung ab Juni 2019 in der Tochtergesellschaft OTTO Shared Services GmbH, Weidestraße 122B, 22083 Hamburg angesiedelt sein.


Das bringt der Job:

  • Im Insolvenzfall eines Kreditors bist du der erste Ansprechpartner im Konzern. Gemeinsam mit den Bereichen Einkauf, Rechnungsprüfung sowie ggfs. weiterer Fachbereiche stimmst du fallbezogen das grundsätzliche Vorgehen ab. Dabei stellst du die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sicher. Unterstützt wirst du vom Fachbereich Konzern-Recht.
  • Bei einer gerichtlichen Auseinandersetzung mit dem Kreditor stellst du die notwendigen Arbeitsunterlagen für den Fachbereich Konzern-Recht zusammen und erläuterst den Juristen das kaufmännische Vorgehen.
  • Zu deinen Aufgaben gehört auch die Bearbeitung von Pfändungen gegen Kreditoren und die damit verbundenen Drittschuldnererklärungen.
  • Ein weiterer Schwerpunkt deines Aufgabenbereiches umfasst das Einholen von Handelsauskünften über Kreditoren sowie die Bewertung für eine Zusammenarbeit. Hierzu gehört auch die Durchführung eines permanenten Monitorings.
  • Da du dich im Lieferantenkontokorrent gut auskennst, gehört auch die Unterstützung der Rechnungsprüfung bei debitorischen Kreditoren zu dem Aufgabenfeld.
  • Für den Jahresabschluss werden Wertberichtigungen der debitorischen Kreditoren vorgenommen. Hier fungierst du als Bindeglied zwischen dem Fachbereich Konzern-Recht und der Hauptbuchhaltung.
  • Die Bearbeitung vertraulicher Anfragen aus dem Konzernbereich Sicherheit sowie Steuerfahndung und Staatsanwaltschaft runden dein Aufgabenspektrum ab.

Das brauchen wir:

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Ausgeprägtes Prozessverständnis insbesondere bezüglich der Abläufe in der Rechnungsprüfung
  • Fähigkeit, in komplexen Schriftstücken auf wesentliche Inhalte zu fokussieren
  • Wünschenswert sind Grundkenntnisse im Insolvenzrecht und von Gesellschaftsformen
  • Adäquate und durchsetzungsstarke Kommunikation (schriftlich und mündlich) und sicheres Auftreten in Gesprächen mit debitorischen Kreditoren und Insolvenzverwaltern
  • MS Office Kenntnisse, insbesondere in Excel, sowie die Bereitschaft zur Anwendung weiterer IT-Systeme
  • Eigenverantwortliches und zielgerichtetes Arbeiten
  • Hohe Eigenmotivation
  • Hohe Vertraulichkeit aufgrund der zum Teil sensiblen Themen



Deine aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer
03003810 richtest Du bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
Nico Schipper
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461-8507


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.

 

Teilen

Otto Group

Nico Schipper
Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461-8507

Teilen