Setzen Sie Zeichen:
als IT Compliance Manager (d/m/w)

in Waltrop

Manufactum bietet seit 1987 erfolgreich hochwertige, materialgerecht gestaltete und langlebige Waren des täglichen Gebrauchs an – über den Versand und im stationären Handel. Seit 2008 gehört Manufactum zur Otto Gruppe und genießt innerhalb des Konzernsein hohes Maß an Eigenständigkeit und Gestaltungsfreiheit. Das zum Büro umgebaute historische Zechengebäude in Waltrop bietet mit seiner Architektur eine außergewöhnliche Arbeitsatmosphäre, die von Offenheit und kurzen Wegen geprägt ist.

Wir bei Manufactum sind Entdecker und Gestalter. Seit 1987 suchen und finden wir Dinge für den täglichen Gebrauch. Produkte, die hohen Ansprüchen genügen, die überraschen, die alte Ideen erhalten und neue voranbringen. Diese Produkte teilen wir mit unseren Kund*innen - online wie offline, in unseren Warenhäusern, via Katalog und im Internet. Seit 2008 gehört Manufactum zur Otto Gruppe und genießt innerhalb des Konzerns ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Gestaltungsfreiheit.


Was Sie erwartet:

  • Ansprechpartner bei Fragen rund um die IT Compliance der Manufactum Gruppe
  • Beratung beim Ausbau bestehender und der Umsetzung neuer IT-Sicherheitsfunktionen
  • Erstellung, Prüfung und Anpassung von Sicherheitsrichtlinien
  • Überprüfung der Wirksamkeit von internen Sicherheitsmaßnahmen/Kontrollen und Entwicklung neuer Lösungsansätze
  • Planung und Durchführung interner IT-Audits, Erstellung von Prüfungsberichten und Beratung bei der Erkennung und Beseitigung von Schwachstellen
  • Unterstützung von IT-Projekten aus Compliance-Sicht


Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Organisation, Prozessmanagement, Audit, IT-Revision
  • Erfahrung in der IT Compliance mit sehr guten Kenntnissen zu nationalen und internationalen Sicherheitsstandards (ISO 27001 / 27002 / 27035)
  • Idealerweise Zertifizierung im Bereich IT Audit oder IT Security (CISA, CISM, CISSP)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Risikosensibilität für Gefährdungen im IT-Umfeld
  • Gelebter Servicegedanke und hohe Kommunikationskompetenz
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise


Was wir bieten:

  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (remote), flexible Arbeitszeiten und vielfältige Zusatzleistungen (Urlaubs-/Weihnachtsgeld, Mitarbeiterrabatte, vermögenswirksame Leistung, etc.)
  • Moderne Systemlandschaft mit fortschrittlichen IT Tools
  • Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Freiraum für Innovationen und der Chance, die Digitalisierungsstrategie der Manufactum Gruppe aktiv mitzugestalten
  • Flache Hierarchien und ein von Vertrauen und Wertschätzung geprägter Führungsstil
  • Zugehörigkeit zur Otto-Gruppe, welche in die Expansion von Manufactum investiert und mit ihren vielen Geschäftsfeldern interessante Entwicklungs- und Austauschmöglichkeiten bietet
  • Einzigartiges Arbeitsumfeld in einem modernisierten Backsteingebäude des Ruhrbergbaus mit Loft-Charakter


Bitte bewerben Sie sich schriftlich bzw. per E-Mail auf diese Ausschreibung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer 03419075 richten Sie bitte an:

Manufactum GmbH
Marcus Hofmann
Hiberniastraße 5
45731 Waltrop
Tel.: 02309 939 00
E-mail: bewerbung@manufactum.de

 

Teilen


Manufactum GmbH

Marcus Hofmann
Manufactum GmbH
Hiberniastraße 5
45731 Waltrop
Tel.: 02309 939 00
bewerbung@manufactum.de

Teilen