IAM Consultant | Information Governance (w/m/d)

in Hamburg Zentrale
Direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben und den E-Commerce-Spirit von OTTO und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. Die Zusammenarbeit aller Teams macht otto.de täglich erfolgreich und steuert in den Otto Group Funktionsbereichen 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.

Du hast Lust auf etwas Großes? Unsere Abteilung verantwortet das Thema Informationssicherheit bei OTTO übergreifend und erstellt hierzu Vorgaben, erarbeitet Konzepte, berät, schult und bietet Services rund um den sicheren Umgang mit Informationen und Informationstechnologien (IT) an. Wir unterstützen die Organisation dabei, diese Vorgaben im Rahmen der jeweiligen Fachaufgaben umzusetzen. Die Teamaufgaben der Informationssicherheit unterteilen sich bei uns in die grundlegende Bearbeitung des ISMS, Security Monitoring, Security Analyse, Datenschutz sowie die Identity & Access Management Governance und das Thema Business Continuity Management.

Wir denken groß, probieren Neues und setzen auf Gestaltungsfreiheit und Eigenverantwortlichkeit! Wir lachen gerne, haben auch mal einen lockeren Spruch auf Lager und entscheiden viel gemeinsam - nicht nur darüber, was wir zum Beispiel im Rahmen unseres regelmäßigen Afterworks machen.


Was Dich erwartet:

  • Du bist Teil der IAM Governance, sorgst für ein Monitoring bzgl. der Umsetzung in den Fachbereichen und Anwendungen und behältst so den Überblick.
  • Du sorgst gekonnt für die Verteilung von Wissen und gewährleistest die Herstellung einer übergreifenden Sicht auf das Thema IAM.
  • Als IAM Berater*in erstellst du außerdem fachliche Vorgaben für die technische IAM Infrastruktur.
  • Du stellst bestehende, IAM-relevante Prozesse auf den Prüfstand, identifizierst Verbesserungspotenzial und setzt diese zusammen mit beteiligten Stakeholdern um.
  • An Projekten zum Thema IAM und Monitoring von Projektumsetzungen wirkst du aktiv mit und berätst die Fach- und IT-Bereiche - dazu gehört auch die Daten- und Berechtigungsanalyse, die du mit geeigneten Werkzeugen durchführst.
  • Du bist für die Sicherstellung der Konsistenz der IAM Steuerungs-Einheiten genauso verantwortlich wie für die Prüfung der Einhaltung der Governance-Vorgaben.
  • Du erkennst Abweichungen zu Vorgaben und berichtest darüber an die IAM Koordination und das Governance Board.

Du hast offene fachliche Fragen? - Gerne stellen wir den Kontakt zu Ralf Kleinfeld aus dem Fachbereich her. Du möchtest dein künftiges Team und deinen Arbeitsplatz live erleben? - Im Rahmen deines Bewerbungsprozesses hast du zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit dazu.


Was Du mitbringen solltest:

Must-have:

  • Du bringst nicht nur ein Verständnis von Geschäftsprozessen sondern auch technische und analytische Fähigkeiten - für den Bereich der Datenanalyse rund IAM - mit.
  • Du vereinst die Kompetenzen von Projektmanager*innen und internen Berater*innen und behältst bei allen Projekten den Überblick.
  • Du hast Berufserfahrungen idealerweise in der Beratung oder in der BI gesammelt, fühlst dich mit Fragestellungen der Informationssicherheit wohl und hast einen Überblick über relevante IT-Themen.
  • Du besitzt ein positives Mindset, denkst agil und bringst die Bereitschaft mit, dich stetig weiterzuentwickeln.
  • Du bist dafür gemacht, den Dreiklang von Mitarbeiter*in, Partner und Kund*in aus Sicht des Identitätsmanagements zu adressieren und die Einordnung der verschiedenen Rollen vorzunehmen.

Nice-to-have:

  • Du besitzt Kenntnisse von ISMS, ISMS Tools und dem Zusammenhang mit IAM.
  • IT-Kompetenz zur Gestaltung von Datenhaltung und -Automatisierung wäre wünschenswert.
  • IAM ist dein Fachgebiet - du beherrschst die Grundlagen und überblickst das Thema strategisch oder du stellst dich souverän der Aufgabenvielfalt der IAM Berater*innen und bist bereit, deine Kompetenzen on the Job weiterzuentwickeln
  • Du konntest bereits Erfahrungen mit dem*der Identity Manager*in von Quest/One Identity und der Funktionsweise von Active Directory sammeln.
  • Du kannst den Funktionsumfang eines*einer Identity Manager*in einordnen.
  • Du hast Kenntnisse rund um die DSGVO.


Was wir dir bieten:

  • Komm mit uns auf (internationale) Fachkonferenzen wie Code Talks, GOTO Berlin, JAX, DEVOXX, interne Fachevents, Hackathons und Tech Talks/Meetups wie develop<HER>.
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, Expert*innen-Know-how sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung - all das zeichnet uns aus!
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit - du gestaltest deinen Arbeitstag.
  • 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.
  • Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne - WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich.
  • Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus - für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt.
  • Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop - lass dich von unserem bunten Angebot überraschen!
  • Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!



Deine aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer
03347785 richte bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
SE-OP-RC
Svenja Kreutzfeldt
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-3489


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.

 

Teilen

Otto (GmbH & Co KG)

Svenja Kreutzfeldt
SE-OP-RC, Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-3489

Teilen