HR Analyst – Diversity & Inclusion Controlling | Compensation & HR Controlling (w/m/d)

in Hamburg Zentrale

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jeder der 123 Einzelgesellschaften der Otto Group tragen täglich mit innovativen Ideen dazu bei, uns unserem gemeinsamen Ziel näher zu bringen: in allen Bereichen Best in Class zu werden.


Aufgabe des Teams Compensation & HR Controlling ist es, das Personalmanagement der Otto Group durch Generierung und Analyse von Kennzahlen und Daten zu unterstützen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Sicherstellung einer konsistenten und wettbewerbsfähigen Vergütungspolitik im Konzern. Als Teil des Bereiches Arbeitsbeziehungen, Richtlinien und Grundsatzfragen arbeiten wir dabei vernetzt mit allen Bereichen der Konzernpersonaldirektion und der HR Community der Group eng zusammen. Indem wir Entwicklungen messbar machen, unterstützen wir bei die Ausrichtung an der digitalen HR Strategie. Diversity & Inclusion spielt dabei für uns eine zentrale Rolle: Vielfalt ist ein unabdingbarer Teil der modernen Gesellschaft und gehört auch zum Fundament der Unternehmenskultur der Otto Group. Mit Geschäftsaktivitäten mit 30 wesentlichen Unternehmensgruppen in mehr als 30 Ländern, einem hohen Anteil weiblicher Mitarbeiterinnen sowie vielfältiger Community-Arbeit, ist Vielfalt starker Bestandteil unserer täglichen Zusammenarbeit. Die noch stärkere Etablierung von Maßnahmen zur messbaren, diversen Karriereförderung sowie von Maßnahmen der konzernweiten Stützung einer inklusiven Kultur, sind nun der nächste Schritt. Du möchtest D&I konzernübergreifend und damit die Zukunft der gesamten Otto Gruppe voranbringen? Hier ist deine Chance!


Was Dich erwartet:

  • Wir brauchen dich für die Gestaltung und aktive Mitarbeit an der Konzeption der D&I Konzern-Strategie und den daraus resultierenden Maßnahmen.
  • Du treibst die konzeptionelle Weiterentwicklung und fachliche Durchführung des D&I Controllings & Reportings voran und stellst dadurch ein Tracking des Erfolgs der Maßnahmen sicher.
  • D&I bezogene Informationen und Daten beschaffst du, bereitest sie auf und analysierst, bewertest und interpretierst sie.
  • Du evaluierst HR Praktiken, Tools & Prozesse und koordinierst diesbezügliche Aktivitäten.
  • Durch Networking baust du starke Partnerschaften im gesamten Konzern und zu externen Stellen auf.
  • Als Expert*in für datengetriebene HR Praktiken agierst du souverän mit D&I Entscheider*innen (z.B. Vorstand, Geschäftsführung). Du bist anerkannte*r Ansprechpartner*in und Berater*in in unseren D&I-, Personalcontrolling- und HR-Communities sowie weiteren relevanten Gremien.
  • Die Erstellung von Entscheidungsvorlagen in deutscher und englischer Sprache für das Executive Management gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben.

Du hast offene fachliche Fragen? - Gerne stellen wir den Kontakt zu Andrea Brückner aus dem Fachbereich her. Du möchtest dein künftiges Team und deinen Arbeitsplatz live erleben? - Im Rahmen deines Bewerbungsprozesses hast du zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit dazu.


Was Du mitbringen solltest:

Must-have:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation (Master oder vergleichbarer Abschluss)
  • Fundierte Berufserfahrung im strategischen HR Controlling oder im Bereich HR Analytics, optimalerweise in Verbindung mit SAP HCM inkl. Business Warehouse, gern auch aus dem Unternehmensberatungsumfeld
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Diskussion zu Diversität und inklusiver Unternehmenskultur sowie umfassendes Prozessverständnis im operativen und strategischen Personalmanagement - insbesondere rund um Personalmarketing, Recruitment und Talent Mmanagement
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse quantitativer und qualitativer Daten in Bezug auf strategie- und steuerungsrelevante Sachverhalte
  • Hervorragende Fähigkeiten zur zielgruppengerechten und kontextbezogenen Aufbereitung von quantitativen und qualitativen Analyseergebnissen; Erfahrung mit der Gestaltung von Dashboards mittels SAC, Power BI oder Tableau sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse über Instrumente und Methoden der quantitativen und qualitativen Sozialforschung inkl. Erfahrungen in der Anwendung von Programmen wie R, R Studio oder SPSS
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in Office 365, insbesondere in Excel und Powerpoint
  • Proaktive, selbständige Arbeitsweise und Freude am kooperativen Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Nice-to-have:

  • Diversity Certification


Was wir dir bieten:

  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, Expert*innen-Know-how sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung - all das zeichnet uns aus!
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit - du gestaltest deinen Arbeitstag.
  • 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.
  • Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne - WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich.
  • Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus - für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt.
  • Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop - lass dich von unserem bunten Angebot überraschen!
  • Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!



Deine aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer
03108862 richte bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
Vera Maier
Werner-Otto-Str.1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-8195


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.

 

Teilen

Otto Group Holding

Vera Maier
Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Str.1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-8195

Teilen