Fraud & Intelligence Analyst | Group Security (w/m/d)

in Hamburg Zentrale

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in jeder der 123 Einzelgesellschaften der Otto Group tragen täglich mit innovativen Ideen dazu bei, uns unserem gemeinsamen Ziel näher zu bringen: in allen Bereichen Best in Class zu werden.


Die Aufgaben der Abteilung "Group Investigation & Prevention" bestehen u.a. aus internen Untersuchungen bei Verdacht auf Verstöße gegen Gesetze oder unternehmensinterne Richtlinien sowie der Aufklärung und Abwehr von wirtschaftskriminellen Handlungen gegen unseren Konzern. Zusätzlich entwickeln wir dagegen Präventivmaßnahmen und setzen diese konzernweit um.

Als wichtiger Bestandteil des Compliance Management Systems identifizieren und bewerten wir außerdem Risiken aus Wirtschaftskriminalität, schaffen Awareness und leiten Maßnahmen zur Risikominimierung ab. Dadurch werden mögliche Strafverfahren, Bußgelder oder Reputationsschäden abgewendet und/oder reduziert.

Steig ein in ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld in einem fachlich anspruchsvollen Bereich.

Dein Herz schlägt für Compliance, Daten und Informationen? Du liebst es, andere für deine Themen zu begeistern? Du hast Erfahrungen mit den Bereichen Business Intelligence, Open Source Intelligence, Fraud Prevention oder Fraud Investigation gesammelt? Dann komm zu uns!


Was Dich erwartet:

  • Du bist Teil eines interdisziplinären Teams mit Expert*innen aus den Bereichen Fraud Prevention, Fraud Investigation und Information Security - uns alle vereint die Leidenschaft an der Aufgabe.
  • Du verantwortest den Aufbau und die Weiterentwicklung der datenbasierten Fraud Prevention der Otto Group, z.B. gegen Sendungsverlust auf der "letzten Meile".
  • Dabei bringst du dein Fachwissen ein bzw. entwickelst dieses weiter und erstellst zielgruppengerechte Reportings.
  • Die Weiterentwicklung des Open Source Intelligence (OSINT) Konzeptes liegt in deinen Händen. Hierzu führst du komplexe Recherchen in öffentlichen Daten, sicherst die Informationen gerichtsverwertbar, entwickelst ein Monitoring und befähigst deine Kolleg*innen in Form von Schulungen.
  • Wir freuen uns auch über deine Unterstützung bei der zielgerichteten Erstellung und Bewertung von Daten und Informationen zur Unterstützung unserer Ermittlungen.
  • Weiterentwicklung und Prozessoptimierung der Datenerhebung und -archivierung mit speziellen Tools wird ebenfalls zu deinen Aufgaben gehören.
  • Du entwickelst und setzt Digitalisierungs- und Automatisierungsprozesse um.
  • Du arbeitest eigenständig mit verschiedenen Fachabteilungen (z.B. Legal, BI, Datenschutz) und hast Spaß an der Kommunikation mit Konzerngesellschaften, Behörden und Dienstleistern.

Du hast fachliche Fragen? - Gerne stellen wir den Kontakt zu Juri Gall aus dem Fachbereich her. Du möchtest dein künftiges Team und deinen Arbeitsplatz live erleben? - Im Rahmen deines Bewerbungsprozesses hast du zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit dazu.


Was Du mitbringen solltest:

Must-have:

  • Berufserfahrung in den Bereichen Business Intelligence, Investigation, Compliance oder Fraud Prevention internationaler Unternehmen, gepaart mit kriminalistischem Gespür
  • Erfahrung in der Durchführung von OSINT-Recherchen mit Hilfe verschiedener Quellen (z.B. Soziale Netzwerke, Pressearchive, Blogs, Datenbanken aller Art, Registerauskünfte, Verkaufsportale) und Informationen (Text, Bild, Video und Audio)
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in SQL, PowerBI oder Tableau
  • Starke analytische und strategische Fähigkeiten, Umsetzungskompetenz und schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Maß an Kollaborationsbereitschaft, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist, Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Nice-to-have:

  • Abgeschlossenes Studium, z. B. Informationssicherheit, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikationen
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse


Was wir dir bieten:

  • Eine offene Unternehmenskultur mit viel Raum für neue Ideen und Impulse.
  • Spannende Projekte an der vordersten Front zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität.
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, Expert*innen-Know-how sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten - du gestaltest deinen Arbeitstag im Team
  • 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.
  • Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne - WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich.
  • Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus - für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt.
  • Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop - lass dich von unserem bunten Angebot überraschen!
  • Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!



Deine aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer
03407413 richte bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
Recruitment
Veronica Beck
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040 6461-5558
E-mail: veronica.beck@otto.de


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.

 

Teilen

Otto Group Holding

Veronica Beck
Recruitment, Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040 6461-5558
veronica.beck@otto.de

Teilen