Experte Compliance & Informationssicherheitsbeauftragter (w/m/d) | OTTO Payments

in Hamburg Zentrale
Direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben und den E-Commerce-Spirit von OTTO und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. Die Zusammenarbeit aller Teams macht otto.de täglich erfolgreich und steuert in den Otto Group Funktionsbereichen 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.

Wir entwickeln direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des Payments und Credit Managements im E-Commerce. Wir investieren in neue Technologien, digitale Produkte und in die Weiterentwicklung unserer Plattform otto.de.

Payments und Credit Management ist eines der wichtigen Felder im E-Commerce. Im Spannungsfeld der Kunden, der Händler, der Regulatorik und einer Vielzahl neuer Lösungen entwickeln wir das Thema Payments und Credit Management mit neuen Produkten und dem Ziel, eine Payment Gesellschaft zu gründen. Dabei bündeln wir alle Payments- und Credit-Aktivitäten, um zukunftsgerichtet, flexibel und kundenorientiert die gesamte Zahlungsabwicklung für alle Kunden und Händler auf der OTTO Plattform anzubieten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Der Bereich Compliance befindet sich im Aufbau. Du bist als Experte Compliance mitverantwortlich für den erfolgreichen Aufbau sowie für die langfristige, wirtschaftlich positive Weiterentwicklung der künftigen Payment Gesellschaft. In Hamburg erwarten dich ein hochspannendes, digitales Paymentthema, tolle Kolleg*innen, flexible Arbeitszeiten und ein wertschätzendes Umfeld.

Willst du Teil des Teams sein? Dann bewirb' dich jetzt und sei Teil der Zukunft.


Was Dich erwartet:

  • Zu deinen wesentlichen Aufgaben zählt die Implementierung wirksamer Verfahren zur Einhaltung, der für die Payment Gesellschaft, wesentlichen rechtlichen Regelungen, Vorgaben und entsprechender Kontrollen sowie die Beratung der Geschäftsführung:
    • Beratung der Kolleg*innen in Bezug auf die Einhaltung des für den Betrieb der Payments geltenden Rechts,​ aber auch die Erstellung von Vorschriften​ und das Training der Kolleg*innen
    • Regelmäßige Überwachung und Bewertung von Compliance-Risiken sowie Beurteilung und Weiterentwicklung der getroffenen Maßnahmen und Kontrollen​
    • Unterstützung bei Einführung neuer Produkte, Services und der Erschließung neuer Märkte in Bezug auf rechtliche Vorgaben
    • Identifizierung von möglichen Veränderungen im rechtlichen Umfeld und deren Auswirkungen auf das Unternehmen, ​u.a. im Rahmen eines jährlichen Compliance Risk Assessments
    • Regelmäßige sowie ad-hoc Berichterstattung an die Geschäftsführung
    • Unterstützung bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen gemäß ZAG, MaRisk, BAIT, GWG, etc.
  • Darüber hinaus übernimmst du die Rolle des Informationssicherheitsbeauftragten mit u.a. folgenden Verantwortlichkeiten:
    • Gestaltung der strategischen Weiterentwicklung der IT-Sicherheit durch Unterstützung der Geschäftsleitung beim Festlegen und Anpassen der Informationssicherheitsleitlinie und Beratung rund um das Thema Informationssicherheit
    • Erstellung von Informationssicherheitsrichtlinien und ggf. weiteren Regelungen sowie die Kontrolle ihrer Einhaltung, die Steuerung und Koordination des Informationssicherheitsprozess im Institut sowie diesen gegenüber IT-Dienstleistern zu überwachen und bei allen damit zusammenhängenden Aufgaben mitzuwirken
    • Ausbau bestehender und Umsetzung neuer IT-Sicherheitsfunktionen sowie Realisierung und Überwachung von Informationssicherheitsmaßnahmen
    • Analyse von hochkomplexen Sachverhalten und Beteiligung bei Projekten mit IT-Relevanz
    • Ansprechpartner für Fragen der Informationssicherheit innerhalb des Instituts und für Dritte
    • Untersuchung von Informationssicherheitsvorfällen und Berichtserstattung an die Geschäftsführung


Was Du mitbringen solltest:

Must-have

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Zertifizierter Lead Auditor nach ISO/IEC 27001 bzw. ISO/IEC 22301 bzw. sehr gute Kenntnisse über die nationalen und internationalen Sicherheitsstandards, idealerweise CISSP/CISM Zertifizierungen oder dokumentierte Kenntnis der ISO Normen 27001 / 27002 / 27035
  • Mehrjährige Praxiserfahrung mit agilen Arbeitsmethoden in komplexen IT Infrastrukturen, IT-Prozessen und in der IT-Dienstleistersteuerung
  • Fundiertes Fachwissen und mehrjährige praktische Erfahrung in den Themenfeldern Informationssicherheit, Netzwerksicherheit und Software-Engineering sowie im Notfall- und Informationssicherheitsmanagement
  • Ausgeprägte Risikosensibilität für Gefährdungen in der Informationssicherheit
  • Verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Nice to have

  • Erfahrung mit und Affinität zu IT-Tools
  • Integrative Persönlichkeit, die Struktur und Pragmatismus liebt und sich im Team sowohl kooperativ, als auch durchsetzungsstark einbringen kann
  • Ausgezeichnete analytische Fähigkeiten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Hohe Eigenmotivation, Aufgeschlossenheit und Leistungsbereitschaft
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams


Was wir dir bieten:

  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, eine offene Unternehmenskultur sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung - all das zeichnet uns aus!
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten - du gestaltest deinen Arbeitstag.
  • 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.
  • Meditiere in unserem Meditationsraum, stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus - für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt.
  • Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces, zieh dich für ungestörtes Arbeiten in unseren Bibliotheken zurück oder arbeite auch mal draußen in der Sonne - WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich.
  • Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop - lass dich von unserem bunten Angebot überraschen!
  • Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!



Deine aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer
03028406 richte bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
OP-RC
Viktoria Horwitz
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-6057


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.


Du hast noch offene Fragen? Kein Problem! Wende dich gerne an die zuständige Recruiterin Viktoria Horwitz unter der Nummer 040/6461-6057. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit dir.

 

Teilen

Otto (GmbH & Co KG)

Viktoria Horwitz
OP-RC, Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-6057

Teilen