Experte Compliance & Geldwäschebeauftragter | Payments (w/m/d)

in Hamburg Zentrale

Wir als PEG – Payment Entwicklungsgesellschaft mbH entwickeln direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements. Wir befinden uns mitten im Aufbau und sind ab dem 1.9.2021 eine eigenständige Konzerngesellschaft. Daher komm‘ zu uns an Bord und gestalte mit uns das zukunftsgerichtete Payment Management im E-Commerce!

Im Spannungsfeld der Kund*innen, der Händler*innen, der Regulatorik und einer Vielzahl neuer Lösungenentwickeln wir das Thema Payments weiter und investieren dafür in neue Technologien und digitale Produkte. Im Zielbild bündelt und steuert die PEG alle Payment-Aktivitäten für den OTTO Marktplatz sowie für weitere Konzerngesellschaften der Otto Group,um zukunftsgerichtet und flexibel einen kund*innennorientierten Zahlungsprozess anzubieten und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.


Unterstütze die PEG - Payment Entwicklungsgesellschaft mbH bei der Entwicklung eines der wichtigsten Felder im E-Commerce - die Zukunft des Payment Managements.

Unser Bereich Compliance verantwortet die Themen rund um Compliance, Geldwäsche- und Betrugsprävention, Informationssicherheit, Datenschutz und Auslagerungs-Management. Das Team unterstützt die PEG - Payment Entwicklungsgesellschaft mbH -, eine 100% OTTO Tochter, auf dem Weg zur Zahlungsdienstleisterlizenzierung durch die BaFin im Aufbau wie auch in der künftigen Entwicklung. Wir unterstützten bei der Einhaltung Compliance-relevanter Anforderungen sowie geltenden Gesetzen und Vorschriften. Bei uns kannst Du Deine fundierten Kenntnisse und Erfahrungen einbringen und ausbauen. Gelebt werden flache Hierarchien, eine "Can-Do"-Mentalität, ein offenes Miteinander, interessante Herausforderungen und viel Potential für Spaß bei der Arbeit.


Was Dich erwartet:

  • Du verstärkst unser Team insbesondere, wenn Du bereit bist themenübergreifend zu agieren. Zu deinen wesentlichen Aufgaben zählt die Implementierung wirksamer Verfahren zur Einhaltung, der für die Payment Gesellschaft, wesentlichen rechtlichen Regelungen, Vorgaben und entsprechender Kontrollen, darunter:
    • die Erstellung und Überarbeitung von internen Arbeitsanweisungen und Richtlinien
    • die Entwicklung, Durchführung und Weiterentwicklung von CMS-Prozesse, inklusive Grundsätze, Risikoanalysen, Überwachungskontrollen und Tests
    • das Beraten und Schulen unserer Kolleg*innen zur Einhaltung geltender Normen und Best-Practice Prinzipien sowie das Kommunizieren mit externen Partnern sowie Dritten (z.B. Behörden)
    • die Unterstützung bei Einführung neuer Produkte, Services und der Erschließung neuer Märkte in Bezug auf rechtliche Vorgaben
    • Unterstützung bei der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen u.a. gemäß ZAG, ZAIT, GWG, etc.
  • Bei Vorliegen der erforderlichen Sachkunde im Bereich Geldwäscheprävention ist die Benennung als Stellvertretende*r Geldwäschebeauftragte*r angedacht.


Was Du mitbringen solltest:

Must-have:

  • abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie gute Erfahrungen aus der regulatorischen Compliance eines von der BaFin regulierten Unternehmens aus dem Bereich der Banken oder Zahlungsdienstleister
  • fundiertes Fachwissen und mehrjährige praktische Erfahrung in den Themenfeldern Anti-Geldwäsche und -Terrorismusfinanzierung sowie einschlägige Qualifikationen (z.B. ACAMS)
  • Erfahrungen u.a. in der Implementierung und Überwachung sämtlicher GW-Vorschriften, der Erstellung von institutsspezifischen Gefährdungsanalysen, der Entwicklung und Aktualisierung interner Grundsätze und angemessener Sicherungssysteme, der Bearbeitung von Verdachtsfällen einschließlich der Abgabe von Verdachtsmeldungen
  • partnerschaftliche Sicht sowohl auf die Beratung von Kollegen*innen, als auch auf die Unterrichtung neuer gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben und folgenden Verhaltensregelungen
  • verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Nice to have:

  • Integrative, engagierte Persönlichkeit, die ebenso strukturiert wie pragmatisch vorgeht, gerne kooperativ im Team arbeitet, ihre Ideen aber auch durchsetzen kann
  • sehr gute analytische Fähigkeiten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Du bringest Erfahrung und Affinität zu IT-Tools (z.B. MS-Office) mit
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams


Was wir dir bieten:

  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld, Experten-Know-how sowie zahlreiche Möglichkeiten für deine fachliche und persönliche Entwicklung - all das zeichnet uns aus!
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung sowie die Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten und Gleitzeit - du gestaltest deinen Arbeitstag.
  • 3 Kantinen, 2 Bistros und 1 Foodtruck auf dem Campus - bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei.
  • Triff deine Kolleg*innen in unseren Social Spaces oder arbeite auch mal draußen in der Sonne - WLAN auf dem ganzen Campus und New Work machen es möglich.
  • Stärke den Teamgeist beim Betriebssport oder powere dich in unserer Fitness Lounge aus - für deinen persönlichen Ausgleich ist gesorgt.
  • Ob Services rund ums Auto, günstiger Personalverkauf oder Paketshop - lass dich von unserem bunten Angebot überraschen!
  • Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues, denn wir bieten dir noch mehr!



Deine aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer
03409815 richte bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
OP-RC
Viktoria Horwitz
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-6057


 

Teilen

PEG - Payment Entwicklungsgesellschaft mbH

Viktoria Horwitz
OP-RC, Otto (GmbH & Co KG)
Werner-Otto-Straße 1-7
22179 Hamburg
Tel.: 040/ 6461-6057

Teilen