Wie unsere Talente Karriere machen

Talente sind da, um sie zu fördern. Das ist nicht nur unser Anspruch, sondern auch unsere Leidenschaft: Potenziale entdecken, Fähigkeiten entfalten – und dabei die Individualität zu respektieren. Denn berufliche und persönliche Entwicklung gehören zusammen.

 

Unsere Führungskräfte-Programme umfassen alle Themen und Entwicklungsstufen. Am Anfang steht fit2LEAD, danach geht es weiter mit Lead Factory und uLEAD-Leadership. Dabei achten wir auf Praxisnähe und wechselnde strategische Schwerpunkte. Weitere konzernübergreifende Programme für Führungskräfte sind das General Management Program, das Executive Development Program und das Top Executive Development Program. Für ausgewählte Zielgruppen gibt es auch immer wieder spezifische Angebote wie etwa ein Digital Readiness Program für Geschäftsführer*innen.

Dazu kommen Networking-Einheiten mit dem Top-Management, Blended-Learning-Formate und maßgeschneiderte Coachings.

Trainings und Workshops bietet außerdem die Otto Group Academy. Unser Ziel ist es, Führungspositionen in der Otto Group mit internen Talenten zu besetzen. Deshalb unterstützen wir Mitarbeiter*innen mit Führungsaufgaben gezielt in ihrer Entwicklung. Das Themenspektrum reicht von Fachtrainings in Bereichen wie Online Marketing, E-Commerce oder Controlling über Personal Leadership und agile Arbeitsmethoden bis hin zur persönlichen Karriereplanung.

Als besonders erfolgreich erweist sich immer wieder Mentoring: Erfahrene Mitarbeiter*innen geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiter. Dabei entstehen vertrauensvolle Bindungen, die beide Seiten bereichern.

Wir testen auch neue Führungsrollen aus. So etwa im Projekt Star Reloaded bei OTTO oder in der Otto Group IT, wo klassische Führung auf mehrere Führungsaufgaben und -rollen in crossfunktionalen Teams aufgeteilt werden. In diesen Zusammenhang gehört auch, dass wir gezielt alternative Karrierewege fördern – etwa den Weg der Expert*innenkarriere.

Speziell an Frauen richtet sich Boost your Career. Das zehn Monate dauernde konzernübergreifende Programm unterstützt weibliche Nachwuchstalente mit und ohne Führungserfahrung und ebnet den Weg zur Führungskraft. Themen sind persönliche Skills, nachhaltige Selbstwirksamkeit, Durchsetzungsstärke, Leadership, Networking oder auch Collaboration.