E-Commerce Mediengespräch 2021
der Otto Group

Auf Basis erster Prognosen wird die Otto Group das am 28. Februar 2021 endende Geschäftsjahr 2020/21 mit einem Onlineumsatz von weltweit knapp 10 Milliarden Euro gegenüber rund 8,1 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2019/20 abschließen. Im deutschen E-Commerce wird der Handels- und Dienstleistungskonzern voraussichtlich rund 6,9 Milliarden Euro gegenüber 5,7 Milliarden Euro im Vorjahreszeitraum umsetzen.

 
 

Media-Content

Im Folgenden stellen wir Medienvertreter*innen eine Vielzahl an digitalen Inhalten zur Verfügung. Darunter Bild- und Textmaterial rund um die Geschäftsentwicklung der Otto Group. Das Material steht zur freien Disposition. Bitte verwenden Sie bei Nutzung unseres Bildmaterials – falls nicht anders angeben – den Fotocredit: Otto Group.


 

Pressemitteilung zur E-Commerce-Entwicklung der Otto Group

Pressemitteilung zum E-Commerce Mediengespräch 2021

Mitschnitt des E-Commerce Mediengesprächs

Die Zahlen zum E-Commerce Mediengespräch

 
 

Wir haben die Otto Group in den vergangenen sehr konsequent und erfolgreich digital transformiert – auf allen Ebenen und Vertriebskanälen. Damit haben wir die Basis für die wirklich erfreulichen Zahlen im E-Commerce gelegt.
– Sebastian Klauke, Konzern-Vorstand E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und Corporate Ventures
Sebastian Klauke
 
 
Der so umfassende und unmittelbare Wechsel eines dezentralen Konzerns ins Virtuelle war für uns der größte Lastentest, dem unsere Systeme bis dahin jemals standhalten mussten. Ich bin entsprechend stolz darauf, dass wir die enormen technologischen Herausforderungen in einem gemeinsamen Kraftakt meisterhaft stemmen konnten.
– Alexander Peters, Group Vice President Otto Group IT
Platzhalter
 
 

Mehr aus der Otto Group


2020: Der schwarze Schwan und der Boom bei Bartschneidern

2020: Der schwarze Schwan und der Boom bei Bartschneidern

Dr. Marcus Ackermann, Vorstand Multichannel Distanzhandel der Otto Group, beschreibt in seinem Jahresrückblick, was die Corona-Pandemie für ein Handels- und Dienstleistungsunternehmen wie die Otto Group bedeutet.

 
O-TON #36: Kein Onlinehandel ohne Plattformen?

O-TON #36: Kein Onlinehandel ohne Plattformen?

Podcast mit Tim Buchholz und Marcel Brindöpke über Konsolidierung im E-Commerce

 
Herausforderndste und mengenstärkste Paketsaison aller Zeiten

Herausforderndste und mengenstärkste Paketsaison aller Zeiten

Hermes Germany blickt auf ein Rekord-Weihnachtsgeschäft zurück: Es wurden im Zeitraum von Oktober bis Dezember über 126 Millionen Sendungen transportiert. Trotz aller Herausforderungen wurden über 99 Prozent aller Päckchen und Pakete rechtzeitig zum Fest ausgeliefert.

 
Connected Living: Trends für 2021

Connected Living: Trends für 2021

Die Standards der Zukunft basieren auf den Veränderungen in der Vergangenheit. Und die waren zuletzt massiv – insbesondere in der Digitalisierung. Was ist mit Blick auf Konsument*innen für das kommende Jahr zu erwarten? OTTO-Innovationsexperte Jörg Heinemann wagt ein paar Prognosen.

 
OTTO verbucht Rekord-Weihnachtsgeschäft

OTTO verbucht Rekord-Weihnachtsgeschäft

Nie zuvor haben so viele Menschen auf otto.de bestellt wie im Weihnachtsgeschäft 2020. Im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft 2019 stieg die Anzahl der Bestellungen um fast 60 Prozent.

 
Witt-Gruppe trotzt Corona

Witt-Gruppe trotzt Corona

11 Prozent Umsatzsteigerung im E-Commerce im ersten Geschäftshalbjahr 2020/21

 
Hermes führt kontaktlose Paketannahme per Foto ein

Hermes führt kontaktlose Paketannahme per Foto ein

In Zeiten der Corona-Krise ergreift der Paketdienstleister Hermes Germany zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen, um die Gesundheit der Zusteller*innen und Kund*innen bestmöglich zu schützen. Ab sofort können Kund*innen Pakete kontaktlos entgegennehmen. Dafür hat das Unternehmen eine Lösung entwickelt, bei der die Unterschrift auf dem Scanner entfällt.

 
Kundenservice von der Couch – geht das?

Kundenservice von der Couch – geht das?

Hotline ins Homeoffice: So funktioniert die Kundenberatung von zuhause. O-TON Podcast mit Stefanie Bühling.