New Work –
Arbeit neu denken

Die digitale Transformation ist weit mehr als eine rein technologische Weiterentwicklung: sie gilt als einer der größten Umbrüche in der Geschichte der Menschheit – ein radikale gesellschaftliche Veränderung. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos, mit der Entwicklungsgeschwindigkeit Schritt zu halten beschäftigt uns in allen Bereichen der Gesellschaft. Aber wie verändert Digitalisierung die Art wie wir künftig zusammenarbeiten? Wie sehen neue Formen der Zusammenarbeit aus, wie das Büro der Zukunft?

 
 
 

#Work Awesome

New Work ist der Inbegriff für den Wandel in der Arbeitswelt. Die Work Awesome-Konferenz brachte in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal spannende Experten und neueste Ideen zum Thema zusammen. Einen Tag lang wurden in Berlin die relevanten Entwicklungen und Trends zur Zukunft der Arbeit vorgestellt und diskutiert. Mit dabei: Alexander Birken, CEO der Otto Group im Gespräch mit mit Michael Trautmann, thjnk AG, und Heike Bruch, Universtität St. Gallen, zum Thema "gute Führung in Zeiten des radikalen Wandels".

Für alle die nicht vor Ort dabei sein konnten, gibt es hier eine kurze Zusammenfassung der spannendsten Thesen unseres Vorstandsvorsitzenden Alexander Birken.

 

 

Ausverkauftes Haus und mit #workawesome Nr. 1 Trending Topic auf Twitter in Deutschland. Die Work Awesome 2018 war ein voller Erfolg. Seht selbst und schaut Euch das Highlight-Video der Work Awesome 2018 an.

 
 

 

Nachgefragt beim Chef: Welche Rolle spielen Werte für die Zukunft der Arbeit und wie verändert sich Führung in der agilen Welt?

Alexander Birken im Xing-Klartext

In seinem zweiten XING-Klartext spricht Alexander Birken darüber, welche Learnings er als Vorstandschef der Otto Group während des Kulturwandels gemacht hat.

Welche Rolle spielen Werte in einem Unternehmen, welche sollten sie überhaupt spielen? Was sind die richtigen Werte und wie schafft man es, diese in einem Unternehmen zu verankern? Und wie bleibt man dabei glaubwürdig und authentisch?  Alexander Birken zu Gast im Podcast  'Future of Work'. 

 
 

 

Hörtipps

Eine kleine Auswahl interessanter Gespräche rund um die Themen New Work, agile Arbeitsmethoden und zeitgemäße Führung haben wir hier zusammengestellt:

 
 
Irene Oksinoglu, Head of Future Work bei OTTO
Mit unserer Initiative FutureWork stellen wir sicher, dass alle Kolleginnen und Kollegen ein gemeinsames Verständnis von zukünftigen Arbeitsformen auf dem Campus haben. Gewohnheiten und Verhaltensweisen müssen aufgebrochen werden, Präsenzzeiten sind veraltet. Dieser Wandel in den Köpfen ist genauso wichtig wie der digitale Arbeitsplatz und die Räumlichkeiten.
– Irene Oksinoglu, Head of Future Work bei OTTO
 

Quo Vadis, New Work?

Wo stehen Unternehmen in Sachen New Work? Die Ergebnisse des New Work Pulse Check 2017 der Unternehmensberatung Kienbaum im Überblick.

 

Zurück in die Zukunft: Als alte Welt noch New Work war...

Agile Arbeitsweisen, flache Hierarchien, individuelle und digitale Rahmenbedingungen: Die Anforderungen der Arbeitswelt von morgen werden in der Otto Group kontinuierlich Realität. Doch wie sah die Zukunft der Arbeit eigentlich früher aus? Hier geht es auf eine kleine Zeitreise durch mehrere Jahrzehnte New Work.

 

 

Mehr zum Thema

Digitalisierung klappt nur mit der richtigen Führungskraft

Digitalisierung klappt nur mit der richtigen Führungskraft

Beitrag von Sebastian Dettmers, Geschäftsführer von Stepstone, für das Medium Human Resources Manager über die veränderte Rolle von Führungskräften in der Digitalisierung.

New Work – das sind die wichtigsten Trends zur Zukunft von Arbeit

New Work- das sind die Wichtigsten Trends zur Zukunft von Arbeit

Anlässlich des 15. Geburtstags von XING sprechen Jennifer Lachmann, Chefredakteurin Xing, und Trendforscher Peter Wippermann mit Gero Hesse vom Blog Saatkorn über New Work und die Transformation der Arbeitswelt durch die Digitalisierung.

Interview:
Coworking vs.
Home-Office

Coorkingvs. Home-Office

Jour­na­list Frank Bärmann spricht für den Blog Office Roxx mit Personalmanagerin Bar­ba­ra Frett und Tobi­as Kol­lewe, Vorstand der cowork AG, über Vor- und Nachteile der Arbeitsmodelle Home-Office und Coworking Space.

KI: Viele fühlen sich von digitaler Welle überrollt

KI: Viele Beschäftigte fühlen sich von digitaler Welle überrollt

Eine aktuelle Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC zeigt, die Einstellung der deutschen Arbeitnehmer zu Künstlicher Intelligenz.

Mehr dazu auf wiwo.de

 
 

Entgrenzung der Arbeitszeiten dank New Work?

Entgrenzung der Arbeitszeiten dank New Work?

Mit einer agilen Arbeitswelt werden flexible Arbeitsformen und -zeiten verbunden. Das kann Autonomie und Flexibilität bedeuten - aber auch ein ungesundes Verhältnis von Arbeitsumfang und Arbeitszeit. Die Personalwirtschaft über die mögliche Kehrseite von New Work.

Wie die Zukunft der Arbeit aussehen wird

Wie die Zukunft der Arbeit aussehen wird

Werden uns die Roboter erst von unliebsamen Arbeiten befreien – und dann  unsere Jobs überflüssig machen? Warum arbeiten wir alle soviel, obwohl wir es heute längst nicht mehr müssten? Ralph Bollmann und Harald Staun beschreiben für die FAZ ihren Blick auf die Zukunft der Arbeit.


Neue Arbeit heißt Loslassen

Neue Arbeit heißt Loslassen

In ihrer Kolumne bei T3N erklärt Inga Höltmann, warum Loslassen ein wichtiger Bestandteil von New Work ist und welche Überzeugungen sie selbst auf der Strecke gelassen hat.

Auf der Suche nach dem Sinn der Arbeit

Auf der Suche nach dem Sinn der Arbeit

Anaël Labigne und Alexander Hirschfeld schreiben auf dem Blog Zukunft der Arbeit über den Mehrwert von Arbeit und wie sich Konzerne und Start-Ups in ihrem Streben nach Engagement und Impact aufstellen.

 
 

Teilen

Den vollständigen Audio-Mitschnitt der Work Awesome Panel-Diskussion zum Thema "gute Führung in Zeiten des radikalen Wandels" mit Alexander Birken, CEO Otto Group, Michael Trautmann, Chairman thjnk AG, und Heike Bruch, Universtität St. Gallen, gibt es hier:

 

 

#nachgefragt

#nachgefragt

Twitter Logo Diskussion auf Twitter >>

Let’s discuss: Was macht heute gute Führung aus? Vorbild sein, Rahmen setzen, Ziele definieren, Fachwissen? Wir freuen uns auf Meinungen! 

#nachgefragt zu #Führungskultur #Kulturwandel #Arbeit40 #NewWork #WorkAwesome

 

Veranstaltungstipp:

Veranstaltungstipp: Out of Office - Die Austellung

Durch Digitalisierung, Roboter und KI stehen wir vor einer neuen Stufe des Wandels. Die Ausstellung 'Out of Office' im Hamburger Museum für Arbeit zeigt, welche fundamentalen Umbrüche durch KI und Roboter in der Arbeitswelt bereits stattfinden, welche uns unter Umständen noch bevorstehen und konfrontiert Besucher mit der Frage, wie wir als Menschen und als Gesellschaft damit umgehen wollen. Welche Chancen können wir ergreifen und mit welchen Risiken müssen wir uns befassen? 

Mehr Informationen zur Ausstellung >>

 

"Job-Futuromat"

Job Futuromat

Kann ein Roboter meinen Job übernehmen? Welche Tätigkeiten meines Berufes kann heute schon eine Maschine erledigen?

Antworten gibt der interaktive "Job-Futuromat" >>  

 

 

Neue Arbeitswelten in der Otto Group

Neue Arbeitswelten

Zum Kulturwandel 4.0 der Otto Group gehören auch neue Konzepte der Bürowelt. Für mehr Kreativität und mehr Raum zum Denken, findet jeder Mitarbeiter den richtigen Ort. 

Mehr Informationen >>

 

 

Unternehmenskultur in der Otto Group – Flexible Größe

Unternehmenskultur in der Otto Group

Die Ansprüche von Mitarbeitern haben sich geändert. Fünf Meinungen, wie man alte Strukturen und neue Jobwelten vereinen kann 

Mehr erfahren >>

 

 

New Work, New Experience: #CDX18 – Die erste Culture Development Experience

 

180 Menschen aus 93 Unternehmen kamen Ende Oktober 2018 in Hamburg zusammen. Das Kulturwandel 4.0-Team der Otto Group hatte eingeladen um gemeinsam Erfolgsfaktoren gelungener Kulturentwicklung zu diskutieren. 

Erklärtes Ziel der #CDX18: Erfahrungen und Lösungen zum Kulturwandel zu teilen und die Teilnehmer in den Austausch bringen. 

 

 

Anders Arbeiten, besser Leben

Anders Arbeiten, besser Leben

Neue Welten, neue Perspektiven: Die Digitalisierung hat Einzug in alle Lebensbereiche genommen. Eine simple Bestandsaufnahme, die auf den ersten Blick beängstigend nüchtern und kühl daherkommen könnte. Dabei kann sie unseren Alltag nicht nur effizienter, sondern auch schöner und menschlicher machen, wie ein Rundgang durch die neugestaltete Abteilung Business Intelligence bei Otto zeigt.

Die Redaktion 'Office Inspiration' zu Gast bei OTTO >>

 

 

New Work: Mehr als bunte Büros

New Work: Mehr als bunte Büros

Man hört es aktuell überall: New Work, new-ways-of-working, neue Arbeitswelten, neue Technologien – ist das einfach nur ein Trend oder liegt ein wirkliches Konzept dahinter?

Irene Oksinoglu über die Initiative FutureWork bei OTTO >>

 

 

Teilen