Vielfalt entsteht dort, wo Menschen offen sind für Veränderungen

Noch nie hat es eine so gut ausgebildete Generation von Frauen gegeben wie heute. Dennoch werden diese Potenziale in vielen Unternehmen nicht entdeckt und entsprechend gefördert. Leider stehen auch heute noch tradierte Vorstellungen und erschwerte Bedingungen bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf den Karrieren vieler talentierter Frauen im Wege.


Das Personalmanagement der Otto Group beschäftigt sich schon lange mit der Entwicklung von Instrumenten, die es Frauen erleichtern sollen, ihr Potential zu nutzen und ihren Karriereweg erfolgreich zu gestalten. Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel: Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und der sich stark verändernden gesellschaftlichen Strukturen müssen Unternehmen bei der Suche und der Förderung des talentierten Nachwuchses neue Wege gehen. Die gezielte Förderung von Frauen ist dabei ein wichtiger Aspekt.

Sandra Widmaier, Direktorin Konzern Personal Otto Group
Zu nachhaltiger Personalpolitik gehört die gezielte Entwicklung aller Potenziale in einem Unternehmen. Die beste Motivation für weibliche Talente ist, sich an Vorbildern für die eigenen Karriereziele zu orientieren. Deshalb setzt die Otto Group auf die Förderung des konzernweiten Networkings von Frauen untereinander und auf attraktive Entwicklungsprogramme.
– Sandra Widmaier, Direktorin Konzern Personal Otto Group

„Boost your Career“ – das Management-Programm für Frauen

Die Förderung weiblicher Karrieren ist für uns ein wichtiger Teil unseres Diversity-Managements. Dazu haben wir in der Otto Group Academy verschiedene Angebote entwickelt. Mit dem Programm „Boost your Career“ sollen engagierte weibliche Nachwuchs-Führungskräfte mit und ohne erste Führungserfahrung gefördert werden. 

Vielfalt bereichert

So verschieden wie die Unternehmen in der Otto Group, so unterschiedlich sind auch die Menschen, die bei uns arbeiten. Vielfalt ist ein Teil unserer Unternehmenskultur.



Mentoring von Frauen für Frauen

Das Mentoring ist ein klassisches Instrument der Förderung von Potentialträgern. Nachwuchsführungskräfte bekommen einen erfahrenen Manager zur Seite gestellt, der sie auf Ihrem Weg begleitet, motiviert und Ihnen mit Rat und Tat in Fragen der Führung zur Seite steht. Ziel des Mentorings ist es, den Wissenstransfer zwischen Erfahrenen und weniger Erfahrenen zu fördern. Gleichzeitig unterstützt es den Netzwerkgedanken und die Reflexion aller Beteiligten.

Miriam Wohlfarth

Neue Gründerinnen braucht das Land!

Miriam Wohlfarth, die Geschäftsführerin von Ratepay wünscht sich, dass mehr Frauen den Mut haben, zu gründen.

Mehr auf Ottogroupunterwegs.




Charta der Vielfalt

Die Otto Group ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt.



Teilen

Neela Montgomery, CEO Crate and Barrel, im Gespräch mit Bloomberg-TV zum Thema Vielfalt am Arbeitsplatz (Interview in englischer Sprache)

Neela Montgomery im Gespräch mit Bloomberg-TV
 

"Zerstören männliche Seilschaften weibliche Karrieren?" Die erste Diversity-Konferenz der Otto Group


Hier geht es zur Pressemitteilung >

 

Hermes-Logo

Vielfalt wird auch bei Hermes groß geschrieben. Als international tätiges Unternehmen beschäftigt Hermes Mitarbeiter aus 63 Nationen.

Zur Unternehmensseite


 

BAUR-Logo

Einen interessanten Einblick in die Vielfältigkeit der BAUR-Arbeitswelt bietet der Jobs Blog von BAUR.

Zum BAUR Jobs Blog


Teilen