Sebastian Klauke

Konzern-Vorstand E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und
Corporate Ventures

Sebastian Klauke, geboren 1979, ist seit dem 1. Mai 2019 im Konzern-Vorstand der Otto Group verantwortlich für den Bereich E-Commerce, Technologie, Business Intelligence und Corporate Ventures.

Nach seinem Studium in Münster, London und Freiburg stieg der Diplom-Physiker 2006 bei der Boston Consulting Group ein, wo er vier Jahre als Berater und Projektleiter tätig war.

2010 co-gründete Klauke mit Autoda.de den ersten deutschen Onlineshop für Gebrauchtwagen, der 2013 an den Wettbewerber MeinAuto verkauft wurde. Es folgte eine selbständige Tätigkeit als Berater für Technologie- und E-Commerce-Startups.

Ab Juli 2014 fungierte Klauke als Partner und Geschäftsführer der BCG Digital Ventures GmbH, einem Tochterunternehmen der Boston Consulting Group, ehe er im Juli 2017 zum Chief Digital Officer der Otto Group berufen wurde.

Teilen

Teilen