Petra Scharner-Wolff

Konzern-Vorständin Finanzen, Controlling, Personal

Petra Scharner-Wolff, Jahrgang 1971 und geboren in Göttingen, ist seit dem 1. Juni 2015 im Konzern-Vorstand der Otto Group verantwortlich für Finanzen, Controlling und Personal.

Nach Abschluss ihres Studiums an der Universität Göttingen war die Diplomkauffrau ab 1995 als Unternehmensberaterin bei der Gruppe Nymphenburg in München tätig. 

1999 wechselte Scharner-Wolff ins Controlling der Otto Group in Hamburg, wo sie ab 2002 als Direktorin Konzern-Controlling Beteiligungen für das Controlling aller Konzernfirmen weltweit verantwortlich war. 

Im Jahr 2007 wurde Scharner-Wolff in die Geschäftsführung der Schwab Gruppe in Hanau berufen. Zum 1.7.2009 übernahm sie die Sprecher-Funktion der Geschäftsführung. Verantwortlich für die Geschäftsbereiche Planung und Controlling, Finanzen und Rechnungswesen, IT, Warenwirtschaft und Technik sowie Personal prägte sie hier den erfolgreichen Aufbau des Mode-Konzepts Sheego. 

2012 wechselte Scharner-Wolff zurück nach Hamburg und übernahm die Position als OTTO-Bereichsvorstand. Sie war dort verantwortlich für Personal, Steuerung und IT.

Petra Scharner-Wolff ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. 

Teilen

Teilen