Q/S designed by vertraut Fulfillment-Abwicklung BFS an

02.02.2017 | Burkunstadt

Der Lösungsanbieter BFS Baur Fulfillment Solutions ist seit 01. Februar 2017 für das Fulfillment von Q/S designed by zuständig. In der Abwicklung wird besonders auf die Eigenständigkeit der Marke Wert gelegt. Q/S designed by profitiert dabei von zahlreichen Leistungsbausteinen, die BFS markenspezifisch individualisiert hat.

Zum 01. Februar ist der Online-Shop von Q/S designed by, der zur s.Oliver Group gehört, live gegangen. Das Modeunternehmen bietet mit seiner jungen Marke lässig, urbane Looks für Menschen, die den Moment leben, die kommunizieren und die wissen, wie man ein Statement macht. Die s.Oliver Group etabliert unter anderem mit diesem Schritt Q/S designed by als eigenständiges Label. Beim geplanten Markenwachstum unterstützt der bewährte Dienstleistungspartner BFS Baur Fulfillment Solutions.

Um den Kunden von Q/S designed by eine eigenständige Customer Journey bieten zu können, hat BFS viele Bausteine der Fulfillment-Kette individualisiert. So wurde beispielsweise der Customer Service mit eigenständigen Kontaktkanälen versehen. Zentraler Lagerstandort ist das BFS-Logistikzentrum Weismain. Von dort aus werden die Bestellungen in eigens für Q/S designed by entworfene Kartonagen zu den Kunden in Deutschland und Österreich versendet. Neben den sogenannten Automails, also unter anderem Bestell- und Versandbestätigungen, kommen auch die Rechnungs- und Lieferscheindokumente im Q/S designed by-Look daher.

Nach wie vor ist der Ableger Teil von soliver.de, kann aber auch über eine separate URL angewählt werden. BFS-Geschäftsführer Friedrich-Georg Lischke kommentiert: „Damit die Endkunden größtmögliche Flexibilität und Freiheit bei der Auswahl der Produkte haben, kann jede Bestellung im Online-Shop von Q/S designed by mit einer s.Oliver-Bestellung kombiniert werden. Um den reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, hat unsere IT unsere eigenen ERP- und LVS-Systeme entsprechend angepasst. Insgesamt gestalten wir bei BFS die Touchpoints nach dem Einkauf im Online-Shop markenspezifisch und verstehen uns als Markenbotschafter sowohl in der Logistik als auch im Customer Service. Dabei ist es unser Ziel, s.Oliver beim Markenwachstum von Q/S designed by wirkungsvoll zu unterstützen.“

Teilen

Medienkontakt

BFS Baur Fulfillment Solutions GmbH
Jessica Nickel
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +49 9572 91 3362
Mobil +49 171 862 04 27
E-Mail jessica.nickel@baur-fs.de  

 

 

Über die s.Oliver Group

Die 1969 von Bernd Freier gegründete s.Oliver Group hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einem der führenden europäischen Modeunternehmen entwickelt. Der Konzern wies 2015 einen Markenumsatz von über 1,6 Milliarden € aus und beschäftigte international rund 7.800 Mitarbeiter. Neben den Marken s.Oliver RED LABEL und s.Oliver BLACK LABEL, Q/S designed by und TRIANGLE gehören auch comma und LIEBESKIND BERLIN zum Portfolio des Unternehmens.

Mehr über die s.Oliver Group erfahren Sie unter: www.soliver-group.com.

 

Über BFS Baur Fulfillment Solutions

BFS Baur Fulfillment Solutions ist der Partner für die wirkungsvolle Gestaltung der individuellen Customer Journey von Kunden auf Basis optimierter Wertschöpfungsketten im E-Commerce-Fulfillment und der digitalen Kundenkommunikation. Mit den Servicepaketen Fulfillment PLUS und Customer Service PLUS entwickelt BFS maßgeschneiderte, integrierte Lösungen sowie Mehrwerte und übernimmt die Geschäftsabwicklung in der Logistik, dem Customer Service, dem Zahlungsmanagement und der IT. Durch die ganzheitliche Prozessexpertise, Leistungstiefe und flexible IT-Systeme und –Fähigkeiten schafft der Lösungsanbieter begeisternde Kundenerlebnisse sowie Endkundenzufriedenheit. Davon profitieren Auftraggeber, wie s.Oliver, Fashionette, Eddie Bauer und OTTO. Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen als Mitglied der BAUR Gruppe gegründet und beschäftigt aktuell rund 1.500 Mitarbeiter.

Mehr über BFS Baur Fulfillment Solutions erfahren Sie unter: www.baur-fs.de.

Teilen