Personalveränderung in der Baur-Gruppe

28.09.2016 | Burgkunstadt

Zum 30. September 2016 verlässt Jens Kranz die Geschäftsführung der BAUR Versand (GmbH & Co KG) mit Sitz in Burgkunstadt/Oberfranken. Der Geschäftsführer „Marke & Vertrieb“ hat sich entschieden, aufgrund unterschiedlicher Auffassungen in Bezug auf die strategische Ausrichtung aus der Unternehmensgruppe auszuscheiden.

„Wir bedauern den Abschied von Jens Kranz sehr und danken ihm für das Geleistete, sein großes Engagement und die stets ausgezeichnete Zusammenarbeit. Ich wünsche Jens Kranz persönlich und in seiner weiteren beruflichen Karriere alles Gute und viel Erfolg“, betont Alexander Birken, Konzernvorstand der Otto Group und Vorsitzender des Baur-Beirats.

Jens Kranz war seit Anfang 2013 in verschiedenen Aufgaben für Baur tätig. Er unterstützte zunächst als Unternehmensberater die Geschäftsführung in strategischen Fragestellungen. Ab April 2015 verantwortete er als Interim-Manager und ab Januar 2016 als ordentlicher Geschäftsführer den Baur-Geschäftsführungsbereich „Marke & Vertrieb“.

Bis zur Berufung des Nachfolgers besteht die Baur-Geschäftsführung aus Albert Klein, Sprecher der Geschäftsführung, und Olaf Röhr, Geschäftsführer „Abwicklung & Dienstleistungen“. Albert Klein übernimmt interimistisch die Verantwortung für den Geschäftsführungsbereich „Marke & Vertrieb“, Olaf Röhr für die Tochtergesellschaften empiriecom und octobo.

Teilen

Medienkontakt

Manfred Gawlas
Leiter Unternehmenskommunikation und Pressesprecher
T 09572 91 3020 bzw. M 0151 21040125;
manfred.gawlas@baur.de
www.baur-gruppe.com 

 

Über die Baur-Gruppe

Die Baur-Gruppe steht für einen wirtschaftlich soliden Unternehmensverbund, der sich mit nachhaltigem Erfolg auf das Online-Geschäft und handelsnahe Dienstleistungen konzentriert. Kernunternehmen der Gruppe ist Baur mit dem Online-Shop baur.de. Ergänzt wird das Geschäftsfeld „Online-Handel" durch den Schuhspezialversand I‘m walking. Zudem verantwortet die österreichische Tochter Unito Marken wie Universal, Otto Österreich, Quelle in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Ackermann und Alpenwelt. Zum Geschäftsfeld „Services“ zählen BFS, Spezialist für die gesamte Wertschöpfungskette im Online- und Versandhandel, der Logistikdienstleister HTS sowie octobo, Spezialist für Online-Marketing, und der E-Commerce-Dienstleister empiriecom. 

Teilen