Otto Group gewinnt HR-Excellence-Award in der Kategorie „Konzerne Learning- und Development Strategie“

04.12.2014 | Hamburg

Der Hamburger Online-Händler OTTO wurde am Mittwoch, den 3. Dezember 2014, in Berlin mit dem renommierten HR-Excellence-Award 2014 des Magazins Human Resources Manager in der Kategorie „Konzerne Learning- und Development Strategie“ ausgezeichnet.

OTTO überzeugte die Jury des HR-Excellence-Awards 2014 mit seinem vierwöchige „IT-Bootcamp“, mit dem das Unternehmen seine IT-Azubis zu Beginn des Ausbildungsjahrs am 1. August 2014 begrüßte. Besonders gewürdigt wurden der kreative Ansatz zur Vermittlung von speziellem E-Commerce- und IT-Wissen, die innovative Ansprache der Zielgruppe und ihre klare Fokussierung auf ein einheitliches und fundiertes IT-Basis-Wissen gleich zum Start der Ausbildung.

Als drittgrößter Ausbildungsbetrieb für Fachinformatiker in Hamburg sieht OTTO großen Bedarf für mehr aktuelle und speziell auf Unternehmen zugeschnittene IT-Ausbildungsinhalte bei den angehenden Fachinformatikern. „IT-Auszubildende werden aktuell nicht ausreichend auf Unternehmensbedarfe vorbereitet. Es fehlt häufig an Grundwissen und Vertrautheit mit der jeweiligen IT-Landschaft“, erläutert Nicole Heinrich, Abteilungsleiterin Ausbildung und Personalmarketing. „Diese Lücke wollten wir mit dem Bootcamp schließen.“

Zehn Dozenten – alle Experten-Kollegen aus den Fachabteilungen – bereiteten die neuen IT-Azubis im Sommer 2014 deshalb erstmals durch Seminare, Workshops, Vorträge und Projekte auf ihren Einsatz bei OTTO vor. Sie erhielten eine Einführung in die IT-Landschaft des Unternehmens, Grundlagen in Programmierung, IT-Architektur, SQL, Java und ITIL. In einer vierwöchigen Vorbereitung vermittelte OTTO den Auszubildenden Basis-Fachwissen und stärkte damit ihre Aufnahmefähigkeit für die Ausbildungsinhalte.

Ziel des IT-Bootcamps ist es, den Azubis noch vor Beginn der Berufsschule ein praxisorientiertes und essentielles IT- und E-Commerce-Basis-Wissen zu vermitteln und sie dadurch optimal auf ihren Einsatz im IT-Bereich vorzubereiten. „So kommen die Auszubildenden motiviert, selbstsicher und mit einem guten Gefühl in ihre erste Abteilung“, ergänzt Heinrich.

Mit den HR-Excellence-Awards zeichnet das Magazin Human Resources Manager jährlich solche Projekte im Personalbereich aus, die von außergewöhnlicher Innovativität und Kreativität geprägt sind und dadurch eine gesteigerte öffentliche Wahrnehmung der Arbeitgeber ermöglichen.

OTTO setzte sich in der Kategorie „Konzerne Learning- und Development Strategie“ gegen die Konkurrenz der Telekom und Bertelsmann durch. 


Bildmaterial

 

Teilen

Medienkontakt

Thomas Voigt
Tel.: +49 40 64614010
Fax: +49 40 64614490
thomas.voigt@ottogroup.com

Isabella Grindel
Tel.: +49 40 64615283
Fax: +49 40 64614490
isabella.grindel@ottogroup.com

Teilen