Otto Group erweitert E-Recruiting-Prozess

22.10.2013 | Hamburg

Auf die mobile Stellensuche folgt die mobile Bewerbung: Ab sofort können sich interessierte Kandidaten auch über ihr Smartphone direkt auf ein Stellenangebot bei der Otto Group bewerben. Damit optimiert der Hamburger Konzern seinen E-Recruiting-Prozess. Gleichzeitig hat OTTO seine Karrieresite überarbeitet und stellt die Social Media-Kanäle in den Mittelpunkt des Portals. Mit diesen Maßnahmen kommt die Otto Group den Erwartungen der Kandidaten nach mehr Transparenz und Komfort im Bewerbungsprozess nach.

Online einkaufen, die nächste Tankstelle finden, E-Mails checken oder schnell Plätze im Kino und Restaurant reservieren – Smartphones sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Jetzt ist eine neue Nutzungsmöglichkeit hinzugekommen: Ab sofort können sich interessierte Kandidaten mobil mit ihrem Xing-Profil bei der Hamburger Otto Group auf ein Stellenangebot bewerben. „Mit der mobilen Bewerbung sind wir unter den Handelsunternehmen in Deutschland Vorreiter im E-Recruiting. Wir kommen damit den Erwartungen unserer Kandidaten nach noch mehr Komfort im Bewerbungsprozess nach“, erklärt Nicole Heinrich, Leiterin Personalmarketing & Ausbildung bei OTTO.

Bereits seit Dezember 2012 informiert der Handels- und Dienstleistungskonzern auf
m.ottogroup.com/karriere umfassend über die Otto Group als Arbeitgeber, denn „die Nutzung mobiler Endgeräte hat rasant zugenommen: Nach einer Studie der AGOF im August 2013 verfügen über 63 Millionen Menschen in Deutschland über ein Handy, knapp 26 Millionen davon sind im mobilen Netz unterwegs gewesen. Auf unserer mobilen Karrieresite verzeichnen wir durchschnittlich rund 4.500 Visits im Monat“, so Heinrich. Gerade der berufliche Nachwuchs bediene sich heute ganz selbstverständlich der mobilen Endgeräte. Diese Zielgruppe werde zurzeit vor allem auch für spannende Aufgaben in den Aufbaubereichen E-Commerce, Business Intelligence und IT gesucht. „Die Möglichkeit der mobilen Bewerbung ist deshalb eines unserer dringendsten Recruiting-Anliegen gewesen, um ihnen den Zugang zu uns so komfortabel wie möglich zu machen“, erklärt die Personalmarketingleiterin.

Eine mobile Bewerbung ist jetzt in wenigen Schritten abgeschickt: Nachdem der Jobinteressent eine für ihn passende Vakanz in der Konzernzentrale im mobilen Karriereportal der Otto Group (m.ottogroup.com/karriere) gefunden hat, genügt ein Klick auf den Button „Bewerbung via Xing-Profil“. Nach Eingabe der Xing-LogIn-Daten wird automatisch ein Link zum Profil generiert, den der Bewerber dann direkt vom Smartphone aus per E-Mail an das Otto Group Recruitment senden kann. „Mit dieser One-Click Application-Lösung senken wir die Hemmschwelle für eine Bewerbung, denn diese kann jetzt von unterwegs erfolgen“, sagt Heinrich. Der verantwortliche Personalreferent sichtet das zugesandte Xing-Profil und setzt sich anschließend mit dem Bewerber in Verbindung, um gegebenenfalls weitere Unterlagen von ihm anzufordern. Weiteres Plus: Den aktuellen Stand seiner Bewerbung kann der Kandidat ab sofort online nachverfolgen.

Transparenz über den Arbeitgeber ist eine weitere Anforderung der Kandidaten an die heutige Rekrutierung. Über Social Media-Kanäle kann diesem Aspekt optimal Rechnung getragen werden. „Wir haben deshalb unsere Karrieresite um einige Features erweitert“, erläutert Heinrich. So stehen die Social Media-News von Otto Group Karriere auf Facebook und Twitter nun zentral im Fokus der Startseite auf ottogroup.com/karriere. Hinzu kommt die direkte Einbindung des Arbeitgeber-Bewertungsportals Kununu.de. „Auf den ersten Blick sieht der Interessent jetzt sofort, welche aktuellen Informationen wir posten und wie wir als Arbeitgeber von der Community gesehen werden. Er bekommt ein erstes Gefühl für unsere Unternehmenskultur und es erleichtert ihm die Entscheidung, ob wir das richtige Unternehmen für ihn sein könnten“, erläutert Heinrich.

Überhaupt ist der persönliche Kontakt zur Zielgruppe ein wesentliches Anliegen der Personalbereiche. Heinrich: „Wir fördern nicht nur den direkten Austausch über unsere Social Media-Kanäle, sondern sind für unsere Kandidaten auch persönlich ansprechbar. Die jeweiligen Kontaktdaten des Recruiters – Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Sprechzeiten – haben wir deshalb in unser Karriereportal integriert.“ 


Pressebilder

 

Teilen

Medienkontakt

Anja Schlumberger
Tel.: +49 40 64612820
Fax: +49 40 64614490
anja.schlumberger@ottogr...

Jennifer Buchholz
Tel.: +49 40 64615282
Fax: +49 40 64614490
jennifer.buchholz@ottogr...

Teilen