Vorstandsvertrag von Dr. Rainer Hillebrand verlängert

20.05.2015 | Hamburg

Der Aufsichtsrat der Otto Group hat entschieden, den Ende April 2016 auslaufenden Vertrag mit dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Dr. Rainer Hillebrand um weitere drei Jahre zu verlängern. Petra-Scharner Wolff wird bereits zum 1. Juni 2015 Finanzvorständin des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns.

Der Aufsichtsrat der Otto Group hat auf seiner gestrigen Sitzung weit reichende Entscheidungen zur Besetzung wichtiger Positionen innerhalb des Otto Group Vorstands getroffen. Dr. Rainer Hillebrand, stv. Vorstandsvorsitzender und im Konzernvorstand für die Themen Konzernstrategie, E-Commerce und Business Intelligence zuständig, wird diese wichtige Funktion über die bei der Otto Group übliche Altersgrenze von 60 hinaus für weitere drei Jahre bis Ende April 2019 verantworten. „Die Otto Group steht vor der Herausforderung, die digitale Transformation in den Konzerngesellschaften direkter und schneller als bisher umzusetzen“, betont der Vorsitzende des Aufsichtsrats Dr. Michael Otto, „in dieser wichtigen Phase bauen wir auf das enorme Know-how, die große Vernetzungstiefe und die hohe Umsetzungskraft von Rainer Hillebrand“. Der 59-Jährige steuert seit 2012 erfolgreich die konzernweiten E-Commerce- und Venture-Aktivitäten des Konzerns.

Zeitgleich hat der Aufsichtsrat entschieden, Petra Scharner-Wolff bereits mit Wirkung zum 1. Juni 2015 zur Finanzvorständin der Otto Group zu ernennen. Wie bereits im November 2014 angekündigt, folgt die 44-jährige Bereichsvorständin der Einzelgesellschaft OTTO auf Jürgen Schulte-Laggenbeck. Der langjährige Finanzvorstand der Otto Group hat darum gebeten, aus seinem Vertrag vorzeitig entlassen zu werden, um als Chief Financial Officer zur Majid Al Futtaim Group nach Dubai zu wechseln, einem bedeutenden Immobilien- und Shopping-Konzept-Entwickler im Mittleren Osten. Nachfolgerin von Petra Scharner-Wolff als Bereichsvorständin Service der Einzelgesellschaft OTTO wird zum 1. Juni 2015 wie angekündigt Katy Roewer, die bisher als Direktorin das Beteiligungscontrolling der Otto Group verantwortet.


Pressebild

Teilen

Medienkontakt

Thomas Voigt
Tel.: +49 40 64614010
Fax: +49 40 64614490
E-Mail 

Anja Schlumberger
Tel.: +49 40 64612820
Fax: +49 40 64614490
E-Mail

Teilen