Innovation²: Yapital in allen Collins-Shops integriert

30.06.2015 | Luxemburg

Jetzt konnte auch die Integration von Yapital im Online-Checkout der Open-Commerce-Plattform von Collins abgeschlossen werden: Damit unterstreichen zwei der spannendsten Start-Ups der Otto Group ihre Entschlossenheit, den Kunden zeitgemäße Einkaufserlebnisse zu ermöglichen.

Yapital bietet seinen Nutzern sicheres und unkompliziertes Bezahlen mit dem Smartphone: immer, überall und auf allen Kanälen, egal ob online, im Laden oder per Rechnung. Bezahlt wird per QR-Code-Scan – und der Nutzer hat immer den vollen Überblick über seine Ausgaben. Collins hat die Modewelt seit seinem Start in 2014 ein gutes Stück Richtung Zukunft vorangebracht: Das bereits mehrfach ausgezeichnete Unternehmen demokratisiert den E-Commerce mit einer offenen Technologie- und Business-Plattform für Händler, Marken und kreative Köpfe wie App-Entwickler. Das Ergebnis ist ein noch nicht dagewesenes personalisiertes und inspiratives Shoppingerlebnis.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Yapital-Nutzer jetzt in allen Collins-Shops mit dem Smartphone bezahlen können“, sagt Yapital-Geschäftsführer Karsten Cornelissen. „Collins fasziniert mit seiner einzigartigen Konzeption: Shops wie ABOUT YOU sind zukunftsweisend für den Modehandel. Genau wie Yapital für die Bezahllandschaft.“

Auch Hannes Wiese, Co-CEO von Collins, begrüßt die Integration der Yapital-Bezahllösung auf aboutyou.de, edited.de und sistersurprise.de. „Mit Yapital als Partner erweitern wir die Zahlungsmöglichkeiten in unseren Shops um den zukunftsweisenden Mobile-Payment-Trend und überlassen den Kunden die Wahl zwischen klassischen und neuen Methoden.“ 

Teilen

Medienkontakt

Yapital Financial AG
Martin Zander
Tel.: +352 203 10 111
Mail: press@yapital.com

Teilen