Generationswechsel an der Spitze der Otto Group: Alexander Birken wird Vorstandsvorsitzender

17.05.2016 | Hamburg

Alexander Birken, Konzernvorstand Multichannel Distanzhandel und Sprecher der OTTO Einzelgesellschaft, übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto Group. Der langjährige Vorstandsvorsitzende Hans-Otto Schrader scheidet mit Erreichen der für Vorstände der Otto Group geltenden Altersgrenze von 60 Jahren auf eigenen Wunsch aus.

Mit dem 51-jährigen Alexander Birken tritt ein vielseitig erfahrener und zugleich innovationsfreudiger Vorstand an die Spitze der Otto Group. Als Konzernvorstand Multichannel mit Schwerpunkt Distanzhandel verantwortet er die strategische Weiterentwicklung der Einzelgesellschaft OTTO, der Baur-Gruppe, der Bonprix-Gruppe, der Otto Group Russia, der Schwab-Gruppe und der Witt-Gruppe und ist damit schon heute für rund die Hälfte des Konzernumsatzes von über 12 Milliarden Euro zuständig. 1991 stieg Birken nach dem Studium der Betriebswirtschaft und ersten beruflichen Stationen bei der Otto Group ein und machte im internationalen Controlling rasch Karriere. Von 2002 bis 2004 war er Chief Operating Officer der Spiegel Group in den USA. Seit 2005 ist der gebürtige Hamburger und Vater von vier Kindern im Vorstand der Otto Group. Er hat maßgeblich die digitale Transformation der von ihm verantworteten Unternehmen vorangetrieben und sich mit bedeutenden Sozialprojekten der Otto Group wie The Young ClassX einen Namen gemacht. „Alexander Birken ist mit seiner breiten, auch internationalen Erfahrung, seiner großen digitalen Kompetenz und seiner hohen persönlichen Integrität die ideale Besetzung, um unsere Unternehmensgruppe in eine weiterhin gute Zukunft zu führen“, betont der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Michael Otto.

Das Fundament dafür hat Hans-Otto Schrader gelegt. Wenn der 59-Jährige Ende 2016 altersbedingt und auf eigenen Wunsch den Vorstandsvorsitz an Alexander Birken übergibt, kann er auf eine 39-jährige Karriere in der Otto Group zurückblicken, davon 17 Jahre im Vorstand. Unter seiner neunjährigen Ägide als Vorstandsvorsitzender ist es ihm gelungen, die Otto Group in der digitalen Wettbewerbsarena deutlich weiter zu entwickeln. Die Kerngeschäfte wurden erfolgreich transformiert, das Portfolio unter Wettbewerbs- und Renditeaspekten neu ausgerichtet, neue und erfolgreiche Geschäftsmodelle wie Collins und über 130 Venture-Capital-Beteiligungen initiiert sowie die IT-Landschaft dezentralisiert und modernisiert. Zuletzt stieß Hans-Otto Schrader gemeinsam mit den Gesellschaftern und dem Vorstand einen umfassenden „Kulturwandel 4.0“ an. Den Transformationsprozess der vergangenen Jahre hat der Vorstandsvorsitzende sozialpartnerschaftlich und werteorientiert gestaltet. In den kommenden Monaten wird Hans-Otto Schrader den eingeleiteten Turnaround der Gruppe weiter vorantreiben und seinen Nachfolger einarbeiten. „Die Gesellschafter sind Hans-Otto Schrader aufgrund dieser hervorragenden Leistungen schon jetzt zu großem Dank verpflichtet und wir freuen uns auf die fruchtbare Zusammenarbeit in den verbleibenden Monaten“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Michael Otto.

Generationswechsel an der Spitze der Otto Group

Hans-Otto Schrader (rechts) übergibt den Vorstandsvorsitz an den aktuellen Konzernvorstand Multichannel mit Schwerpunkt Distanzhandel, Alexander Birken

Die Nachfolge von Alexander Birken als Konzernvorstand Multichannel Distanzhandel wird mit Wirkung zum 1. Januar 2017 Dr. Marcus Ackermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bonprix-Gruppe, antreten. Der 50-jährige promovierte Biologe und Unternehmensberater trat 1998 in die Interne Unternehmensberatung der Otto Group ein. Seit 2001 ist Dr. Ackermann bei Bonprix und stieg schnell vom Bereichsleiter zum Geschäftsführer mit den Schwerpunkten Strategie, Marketing, Vertrieb und E-Commerce auf. Seit 2012 ist der sportlich ambitionierte Familienvater Vorsitzender der Geschäftsführung des erfolgreichen vertikalen Modeanbieters mit heute rund 3.000 Mitarbeitern. Mit einem dynamisch gewachsenen Umsatz in Höhe von 1,43 Milliarden ist die Bonprix-Gruppe eines der tragenden Unternehmen innerhalb der Otto Group. Dr. Marcus Ackermann hat die Bonprix-Gruppe als Modemarke klar positioniert, digitalisiert und mit einer Präsenz in nunmehr 29 Ländern erfolgreich weiter internationalisiert. Dr. Michael Otto: „Wir freuen uns, dass Dr. Marcus Ackermann mit seiner enormen Kompetenz und hohen Durchsetzungskraft in den Vorstand der Otto Group kommt und die Verantwortung für wesentliche Kerngeschäfte übernimmt.“ Wer neuer Geschäftsführungs-vorsitzender der Bonprix-Gruppe wird, entscheidet sich bis zum Sommer dieses Jahres. Die Nachfolge von Alexander Birken als Sprecher der Einzelgesellschaft OTTO wird ab 1. Januar 2017 der OTTO-Bereichsvorstand Vertrieb, Marc Opelt, 53, übernehmen.

Zeitgleich mit diesen Vorstandsveränderungen hat Hanjo Schneider, 54, Konzernvorstand Services der Otto Group und Aufsichtsratsvorsitzender der Hermes Europe GmbH, auf Bitten des Aufsichtsrats der Otto Group seine Bereitschaft erklärt, den auf seinen Wunsch hin ursprünglich Ende dieses Jahres endenden Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 31.12.2017 zu verlängern. Hanjo Schneider wird bis dahin wesentliche strategische Projekte der Hermes Gruppe voranbringen.

Alle Personalien stehen noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Gremien.


Pressematerial

Alexander Birken übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto Group
Herunterladen (0,78 MB)
 
Alexander Birken übernimmt mit Wirkung zum 1. Januar 2017 den Vorstandsvorsitz des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns Otto Group
Herunterladen (0,49 MB)
 
Blickt auf eine 39-jährige Karriere in der Otto Group zurück, davon 17 Jahre im Vorstand: Hans-Otto Schrader
Herunterladen (0,30 MB)
 
 
Blickt auf eine 39-jährige Karriere in der Otto Group zurück, davon 17 Jahre im Vorstand: Hans-Otto Schrader
Herunterladen (0,57 MB)
 
Die Nachfolge von Alexander Birken als Konzernvorstand Multichannel Distanzhandel wird mit Wirkung zum 1. Januar 2017 Dr. Marcus Ackermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bonprix-Gruppe, antreten.
Herunterladen (0,42 MB)
 
 

Teilen

Medienkontakt

Thomas Voigt
+49 40 6461 4010
thomas.voigt@ottogroup.com 


 
Dr. Michael Otto

Sehen Sie auf dem Corporate Blog ottogroupunterwegs.com ein Interview mit Dr. Michael Otto zu den anstehenden Veränderungen im Vorstand.

 

 
Hans-Otto Schrader

Hans-Otto Schrader, scheidender Vorstandsvorsitzender der Otto Group, auf der Bilanz-Pressekonferenz zu seiner Entscheidung, mit Erreichen der Altersgrenze von 60 Jahren den Posten an der Konzernspitze freiwillig abzugeben. 

"Wenn der Turnaround gelungen sein wird, dann hörst du mit 60 auf. Und wenn es umgekehrt gekommen wäre, ich hätte Dr. Michael Otto auf Knien gebeten, mir noch zwei oder drei Jahre zu geben. Denn wenn man so lange Jahre in dieser Firma arbeitet, dann hätte ich es nicht übers Herz gebracht, wenn ich damit hätte aufhören müssen. So übergibt man eine Firma nicht an seinen Nachfolger."

Teilen