3SI Gruppe trennt sich von Cité Numérique

18.06.2015 | Hamburg/Villeneuve d’Ascq

Die Content-Dienstleister Quais de l’image und Naos Publishing – vereint unter der Dachmarke Cité Numérique – werden an die Wettbewerber ComClever and Imalliance verkauft.

Im Zuge der fortlaufenden Umstrukturierung der 3SI Gruppe, werden die Eigentumsrechte der Einzelgesellschaften Quais de l’image and Naos Publishing an zwei neue Eigentümer übertragen: ComClever – eine Unternehmensgruppe aus dem Bereich der Digitalkommunikation (ViewOn, Krealid und SVD) – sowie Imalliance, das mit seinem Studio-Netzwerk (Studio Collet, Donkeyshot und Paul et Berthe) visuellen Content produziert.

Cité Numérique hat sich als Dienstleister für kreative und innovative Markenkommunikation am französischen Markt einen Namen gemacht und bedient zahlreiche Anbieter des stationären Einzelhandels sowie aus dem E-Commerce. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette der Content-Erstellung ab: Vom Storytelling bis zum Vertrieb. Auf einer Studio-Fläche von 6.000m² produziert das Unternehmen jährlich 14.000 Fotos, Videos und 3D-Bilder, dazu kommen 80.000 Pages sowie 180.000 Seiten Produktinformationen. Cité Numérique gilt somit als führende Bilddatenbank in Frankreich.

Mit dem Verkauf der beiden Unternehmen will die 3SI Gruppe das weitere Wachstum von Cité Numérique unterstützen. Das Unternehmen verfügt bereits heute über eine starke Position am Markt – mithilfe strategischer Investments in Technik und Technologie soll diese nun weiter ausgebaut werden.

„Die neuen Eigentümer profitieren von hochspezialisierten Teams mit umfassendem Branchen-Knowhow. Mit dem Zusammenschluss der Unternehmen sichern wir nicht nur das Fortbestehen von Quais de l’image und Naos Publishing, sondern legen die Weichen für starke, zukunftsfähige Unternehmen“, kommentiert 3SI-CEO Denis Terrien diesen Schritt.

Der Transfer von Cité Numérique tritt zum 30. Juni 2015 in Kraft. Ein Stellenabbau findet nicht statt.

Teilen

Medienkontakt

Anja Schlumberger
Tel.: +49 40 64612820
Fax: +49 40 64614490
E-Mail

Robert Hägelen
Tel.: +49 40 64613129
Fax: +49 40 64614490
E-Mail

Teilen