Prozesscontroller im Bereich Outbound Logistik (w/m)

in Hamburg
Direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben und den E-Commerce-Spirit von OTTO und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. Die Zusammenarbeit aller Teams macht otto.de täglich erfolgreich und steuert in den Otto Group Funktionsbereichen 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.

Die Outbound-Logistik (Warehousing und Distribution) umfasst im Kern sämtliche logistischen Prozesse aus Sicht eines OTTO-Kunden von der Bestellung bis Zustellung und von Retourenwunsch bis Gutschrift/ Wiedereinlagerung/Weiterverwertung über alle Versandarten im Inland. Aufgabe des Bereichs ist die Erstellung eines strategischen Zielbildes und dessen Umsetzung für eine marktüberlegene Outbound-Logistik unter Berücksichtigung der Aspekte Service, Qualität und Kosten. Der Bereich ist zentraler Ansprechpartner für die Logistik und kooperiert eng mit der Inbound-Logistik, deren Hauptziel die Warenbeschaffung ist.


Was Sie erwartet:

Die logistischen Leistungen sind stark abhängig von den Prozessen und deren Abbildung in den Systemen. Da diese Prozesse/Systeme im Grundsatz immer eine konzernübergreifende Relevanz haben, sind bei Weiterentwicklungen und Anpassungen notwendig. Hierzu sind folgende Aufgaben zu erfüllen:

  • Kritisches Hinterfragen der aktuellen Logistik-Prozesse auf Relevanz und Wertschöpfung
  • Aufbau und permanente Weiterentwicklung eines Prozesscontrollings
  • Projektleitung und Projektmitarbeit
  • Implementierung eines Frühwarnsystems
  • Überwachung / Weiterentwicklung der SLA’s / KPI‘s
  • Aufbau / Implementierung eines Standardreportings
  • Ansprechpartner für alle relevanten Fragestellungen rund um IT - Anpassungen mit Bezug zur Outbound-Logistik (alle beteiligten Firmen inkl. Logistik und IT)
  • Aktives informieren und einbinden der Ansprechpartner bei eigenen Projekten
  • Erstellung / Abstimmung von Anforderungsdokumenten für mögliche IT Umsetzung
  • Inhaltliches Durchdringen und Bewerten von Anforderungen mit Logistik-Outbound-Bezug
  • Nachhalten der Umsetzung sowie der Zeitschiene mit allen beteiligten Stakeholdern


Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik o.ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung, gerne im Distanzhandel und/oder in einem Konzern
  • Prozesskenntnisse in der Logistik sind vorteilhaft
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis und IT-Affinität
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und idealerweise SQL-Kenntnisse
  • Sehr gute analytische / konzeptionelle Fähigkeiten sowie Abstraktionsvermögen (Prozesse in Prozessabschnitte überführen)
  • Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Hohe Kundenorientierung




Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer 00282224 richten Sie bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
Recruitment
Wibke Nagel
OTTO (GmbH & Co KG)
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461 1497


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.


Solltest du weitere Fragen zu dem Stellenprofil oder zu den Anforderungen haben, freuen wir uns, dir behilflich sein zu können. Bitte wende dich dazu an die zuständige Recruiterin Wibke Nagel. Darüber hinaus steht dir Stefan Hübner unter 040/6461-8613 als fachlicher Ansprechpartner selbstverständlich ebenfalls für Rückfragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit dir.

 

Teilen


Otto (GmbH & Co KG)

Wibke Nagel
Recruitment, Otto (GmbH & Co KG)
OTTO (GmbH & Co KG)
22179 Hamburg
Tel.: 040/6461 1497

Teilen