Platform-Engineer mit Schwerpunkt Datenstromverarbeitung im Bereich Group Business Intelligence

in Hamburg
Direkt auf dem OTTO-Campus in Hamburg die Zukunft des E-Commerce vorantreiben und den E-Commerce-Spirit von OTTO und die Innovationskraft unseres Konzerns erleben. Die Zusammenarbeit aller Teams macht otto.de täglich erfolgreich und steuert in den Otto Group Funktionsbereichen 123 nationale und internationale Einzelgesellschaften. Das klingt spannend? Dann starten wir gemeinsam durch.

Das Team Data Management & Technology der Otto Group BI verantwortet und konzeptioniert die gesamte Data Supply Chain, um die Datenversorgung von neuartigen, datengetriebenen Geschäftsmodelle sicherzustellen. Zu unseren herausfordernden Aufgaben gehört die Integration von Millionen täglicher Clickstream-Events sowie Design und Betrieb von effizienten Data Pipelines zur personalisierten Ansprache unserer Kunden im Onlineshop sowie Real-Time-Advertising. Grundlage für unsere Arbeit bildet das größte Web-Tracking-Projekt Europas mit Implementierungen in über 100 E-Commerce Shops der Otto Group.


Was Sie erwartet:

  • Als Platform-Engineer mit Schwerpunkt Datenstromverarbeitung verantwortest Du Design und Entwicklung einer hochperformanten und robusten Plattform zur Entgegennahme und Weiterverarbeitung von Tracking-Events in Datenströmen
  • Du gestaltest die Basis für ein zukunftssicheres App- / Mobile- / Desktop-Tracking und schaffst damit die Grundlage für eine Echtzeit-Datenversorgung unserer BI-Anwendungen
  • Wir nutzen zur Implementierung der optimalen Lösungen für unsere Herausforderungen modernste Frameworks und Programmiersprachen wie Kafka, Flink, Spark, Akka, Scala, Docker, etc. Es gibt für ein Problem noch keine passende Technologie? Dann entwickeln wir sie einfach selbst!
  • Wir glauben an Open-Source und stellen große Teile unserer Entwicklungen kostenfrei auf github zur Verfügung
  • Dich erwartet eine Startup-Atmosphäre, gepaart mit den Vorzügen eines Konzerns, aktuellste Herausforderungen des Web-Trackings, eine riesige und spannende Datenbasis, Laptop, Smartphone, internationale Konferenzbesuche und Weiterbildung in Form von Coachings, Schulungen und Sessions mit bekannten Größen der Tech- und Hadoop-Community


Was Sie mitbringen sollten:

  • Die Entwicklung von robusten Plattformen sowie die Freiheit für Eigeninitiative und die Nutzung neuer Technologien sind Dir wichtig
  • Du besitzt sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe und eine teamorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Entwicklung von skalierbaren Cloud-Lösungen z.B. auf Basis von AWS oder Azure bzw. Cloud-Plattformen wie Amazon’s Kinesis, Azure Event Hub, o.ä. hast Du bereits in den letzten Jahren gesammelt
  • Du hast fundierte Erfahrungen in der Entwicklung von Front- und Backend, bevorzugt in JavaScript/HTML/CSS und Java sowie SQL (gerne auch Erfahrungen mit Scala)
  • Erfahrungen im Kontext von Datenstromverarbeitung und / oder Messaging-basierten Architekturen sowie NoSQL / Big-Data-Technik wie z. B. Hadoop, Hive, Spark, Kafka oder anderen sind willkommen, kannst Du aber auch bei uns erlernen
  • Gute Methodik: sauberes objekt-orientiertes oder funktionales Design, Tests und Monitorbarkeit zeichnet Deine Software aus. Saubere Build- und Deploy-Prozesse sind Dir wichtig.
  • Mit viel Eigeninitiative und -motivation arbeitest Du Dich in neue Technologien ein und hast Spaß diese an ihre Grenzen zu führen. Du hast Lust mit uns das datengetriebene Geschäft von Morgen zu entwickeln? Willkommen an Bord!




Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Bezug auf die Nummer 00280729 richten Sie bitte an:

Otto (GmbH & Co KG)
Recruitment
Jennifer Halemba
Tel.: 040/6461-7372
E-mail: jennifer.halemba@otto.de


Tipps zur Bewerbung bei OTTO gibt es hier.

 

Teilen


Otto (GmbH & Co KG)

Jennifer Halemba
Recruitment, Otto (GmbH & Co KG)
Tel.: 040/6461-7372
jennifer.halemba@otto.de

Teilen