Entwicklung ist Programm

Immer wieder Lust, etwas Neues zu lernen? Wir machen es möglich. Die Otto Group unterstützt die berufliche und persönliche Entwicklung der Mitarbeiter durch das konzernweite Talentmanagement.

Die Otto Group Academy bietet konzernübergreifende Entwicklungsprogramme. Sie fördert die persönliche und berufliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter – zu jedem Zeitpunkt ihrer Karriere und über alle Konzerngesellschaften hinweg –, sorgt für die Vernetzung zwischen den Unternehmen und festigt den Austausch mit konzernübergreifenden Veranstaltungen.

Ziel der Academy ist es, Führungspositionen in der Otto Group und den Konzerngesellschaften auch mit internen Talenten zu besetzen. Deshalb bereitet sie Potenzialträger gezielt auf diese Aufgaben vor und unterstützt Talente in ihrer Entwicklung. Dazu veranstaltet sie jährlich etwa 50 Seminare, Workshops und Events für rund 1.100 Teilnehmer. Kernthemen dieser Veranstaltungen sind die digitale Transformation, Individualisierung von Angeboten und Agilität im Business.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Academy fungieren als Multiplikatoren in ihren Unternehmen. Der ständige Austausch ermöglicht die Verbindung des Besten aus Konzernstrukturen und Start-Up-Kultur. Damit bietet die Otto Group Academy viel Raum übergreifende Kulturelemente und Werte zu teilen und zu prägen.

„Boost your Career“ –
das Management-Programm für Frauen

Die Förderung weiblicher Karrieren ist für uns ein wichtiger Teil unseres Diversity-Managements. Dazu haben wir in der Otto Group-Academy verschiedene Angebote entwickelt. Mit dem Programm „Boost your Career“ sollen engagierte weibliche Nachwuchs-Führungskräfte mit und ohne erste Führungserfahrung gefördert werden. 

Die Inhalte des Programms werden in verschiedenen Modulen vermittelt, die sich unter anderem mit Themen der nachhaltigen Selbstwirksamkeit, der authentischen und erfolgreichen Führung sowie der Aufstiegskompetenz und persönlichen Wirkung befassen. 

Ziel des Programms ist neben der Persönlichkeitsentwicklung auch die Weiterentwicklung der Führungskompetenz der weiblichen Potenzialträger durch eine konstante Begleitung und ein gezieltes Aufzeigen von Karrierewegen im Konzern. 

Die das Programm ergänzende Veranstaltung „Boost your Network“ stellt die Förderung des Netzwerkgedankens innerhalb der Otto Group und den Austausch mit weiblichen Top-Führungskräften in den Fokus. 

Die Otto Group hat mittlerweile zwei weibliche Vorstände. Auch in den Chefetagen der Konzernunternehmen wird sich diese Entwicklung in den kommenden Jahren zunehmend widerspiegeln. Wir werden die im Konzern vorhandenen Talente weiter durch speziell auf die Bedürfnisse karriereorientierter Frauen zugeschnittene Angeboten der Otto Group Academy fördern und unseren Fokus in der Rekrutierung für Geschäftsführungspositionen verstärkt auch auf weibliche Talente legen.

Mentoring - von Frauen für Frauen

Das Mentoring ist ein klassisches Instrument der Förderung von Potentialträgern. Nachwuchsführungskräfte bekommen einen erfahrenen Manager zur Seite gestellt, der sie auf Ihrem Weg begleitet, motiviert und ihnen mit Rat und Tat in Fragen der Führung zur Seite steht. Ziel des Mentorings ist es, den Wissenstransfer zwischen Erfahrenen und weniger Erfahrenen zu fördern. Gleichzeitig unterstützt es den Netzwerkgedanken und die Reflexion aller Beteiligten. 

Das Diversity-Management der Otto Group fördert Mentoring auf allen Ebenen.

Insbesondere das Mentoring von Frauen untereinander hat sich als Instrument der Förderung von Frauen in den letzten Jahren besonders bewährt, denn es hat sich gezeigt, dass Frauen vor allem durch Vorbilder gleichen Geschlechts motiviert werden, ebenfalls Karriere zu machen. Zudem werden in diesen Mentoring-Konstellationen auch Themen bearbeitet, die mit der Organisation von Karriere und Familie zu tun haben und einer besonderen Sensibilität und Erfahrung bedürfen. 

Mentees erhalten durch das Mentoring unter anderem die Möglichkeit, die eigenen Themen und Projekte prominent platzieren zu können. Sie lernen, die eigenen Fähigkeiten besser einschätzen zu können, sie können Ideen für die persönliche Karrierefindung entwickeln und erhalten Einblicke in die Strukturen anderer Konzernfirmen. Auch die Fragen der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf gehören in diesen Mentoring-Konstellationen zu den Themen, die besprochen werden. 

Mentorinnen erhalten durch das Mentoring zusätzliche Einblicke in die aktuelle Landschaft der Otto Group, frische Ideen und Impulse von Top-Nachwuchskräften sowie die Möglichkeit, die eigene Arbeit zu reflektieren, soziale und kommunikative Kompetenzen zu trainieren und Kontakte auch zu anderen Mentoren aufzubauen.

Teilen

Social Media Box

Aktuelle Feeds aus unseren Konzernunternehmen

Teilen