#

Andrea Latifaj

Andrea Latifaj arbeitet bei BAUR als Abteilungsleiterin Sortimentierung und Bestückung Textil & Hartwaren

 

Mein Weg bei der Otto Group

Nach meiner Ausbildung zur Wirtschaftsassistentin und einigen spannenden Jahren im Im- und Export eines internationalen Unternehmens kam ich über eine Initiativbewerbung zu OTTO. Ich arbeitete in diversen Einkaufsabteilungen als Disponentin für Damenmode, Wäsche sowie Bademoden und als Substitutin in der Kollektionsabteilung einer Eigenmarke.

Vor allem durch die Zusammenarbeit mit langjährigen OTTO Mitarbeitern gewann ich sehr viel Erfahrung und Prozesssicherheit im Einkauf und wurde zur „International Brand Cooperation Managerin“ befördert. Meine Aufgabe war die Internationalisierung einer zu dieser Zeit sehr erfolgreichen OTTO Eigenmarke.

Während einer meiner vielen Fernostreisen bot mir die Geschäftsführung von Otto Japan eine Stelle als Fashion Director an. Drei Monate später stellte ich mich in Tokio der neuen beruflichen Herausforderung. In meiner neuen Aufgabe musste ich international aus Marken-Kollektionen ausmustern und war für die gesamte werbliche Umsetzung verantwortlich.

Nach vier Jahren in Japan wollte ich gerne wieder nach Deutschland zurück. Die Personalabteilung der Otto Group organisierte vor meiner endgültigen Rückkehr eine Recruiting-Reise für mich. Die interessanteste Aufgabe für die Zukunft sah ich für mich bei BAUR.

Seit zwölf Jahren bin ich nun in diesem Unternehmen. Ich leite die Abteilung Sortimentierung und Bestückung Textil & Hartwaren. In meinem Team werden für BAUR Katalogformate und Online-Shops zielgruppenfokussiert Sortimente erstellt und neue Outfits kreiert. Besonders viel Spaß macht es mir, mit meinen Kollegen zusammen zu arbeiten und diese beruflich zu entwickeln, denn ich gebe mein Wissen und meine Erfahrung leidenschaftlich gern weiter.

Teilen

Teilen