Arbeiten in der Konzernzentrale

Wer einen Konzern erfolgreich steuern will, der braucht einen guten Überblick. Mitarbeiter in den Funktionsbereichen der Konzernzentrale in Hamburg erarbeiten übergreifende Strategien für die 123 Gesellschaften der Otto Group.

 

Consulting, Controlling, Cooperation.

Die sogenannten Konzernfunktionsbereiche der Otto Group sind ebenso wie die Einzelgesellschaft OTTO in der Konzernzentrale am Standort Hamburg angesiedelt. Sie beschäftigen sich mit konzernübergreifenden Fragen. Für Strategen, Analysten, Querdenker und Kreative bieten sie das optimale Tätigkeitsfeld.

Hier werden Märkte analysiert, Handlungsrahmen definiert und Zukunftsstrategien für den Konzern und seine Gesellschaften entwickelt.

Die Mitarbeiter der Konzernfunktionen sind Innovationstreiber, sorgen für Vernetzung, schaffen Synergien und definieren den gemeinsamen Wertekanon im Konzern. Sie beraten Vorstand und Aufsichtsratsvorsitzenden der Otto Group ebenso wie die Konzerngesellschaften in allen Fragen der verantwortungsvollen Wirtschaftstätigkeit.

Business Intelligence

Getreu der Mission: „Driven by data, inspired by our customers“ ist der Bereich der Business Intelligence (BI) konzernweiter Innovator und Multiplikator von Best Practices für die intelligente Nutzung von Daten. Strategen, Produktmanager, Entwickler und Data Scientists arbeiten hier an datengetriebenen Lösungen für unsere bestehenden Konzernfirmen und neue Geschäftsmodelle. Sie machen große Datenbestände des Konzerns in zentralen Datenpools zugänglich und erarbeiten auf Basis dieser Daten und mithilfe moderner Machine-Learning-Verfahren innovative Predictive-Analytics-Lösungen. 

Eine spannende Datenbasis, internationale Konferenzbesuche, Weiterbildung in Form von Coachings, Schulungen und Sessions mit bekannten Größen der Big-Data-Community sowie interne Hackathons und externe Wettbewerbe fördern die Kreativität der Mitarbeiter. In der Konzernzentrale der Otto Group arbeiten sie in inspirierender Startup-Atmosphäre an zukunftsweisenden Lösungen für das datengetriebene Geschäft von morgen.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus.
Konkrete Job-Angebote am Campus

Über den Einsatz von Big Data bei der Otto Group

Im Gespräch mit Dr. Sabrina Zeplin, Direktorin Business Intelligence Otto Group

Corporate Audit & Corporate Security

Ordnungsgemäße Geschäftsprozesse, effektive Kontrollsysteme und ein wirksames Risikomanagement sind das A und O einer erfolgreichen Unternehmensführung. Hierbei unterstützt und berät der Bereich Corporate Audit & Corporate Security den Konzernvorstand und die Geschäftsführer der Konzerngesellschaften. Dazu sind die Konzernfunktionen Informationssicherheit, Datenschutz, Sicherheit & Ermittlung und Revision weltweit in der Otto Group tätig: Sie analysieren Risiken und machen diese transparent, leiten Risikobegrenzungsmaßnahmen ab, konzipieren Schulungs- und Awarenessmaßnahmen, definieren (Mindest-)Anforderungen und prüfen die Einhaltung von Gesetzen und internen Regelungen. Im Fokus stehen dabei insbesondere Reputationsrisiken, die Sicherheit der Prozesse, Daten und IT-Systeme, der Umgang mit Kundendaten, die Zuverlässigkeit von Dienstleistern, die Bekämpfung von Cyber- und Wirtschaftskriminalität sowie der Schutz von Personen und Vermögenswerten.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus

Konkrete Job-Angebote am Campus

Corporate Responsibility

Umweltschutz, soziale Verantwortung, gesellschaftliches Engagement: Für die Otto Group ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Mensch und Natur ein Kernelement der Unternehmenskultur. Ziel ist eine nachhaltige Wirtschaftstätigkeit, um die Erde für künftige Generationen zu erhalten. 

Der Bereich Corporate Responsibility entwickelt die Strategie für eine nachhaltige Unternehmensführung, in der wirtschaftliche Interessen mit ökologischen und sozialen im Einklang stehen. Er entwickelt konkrete Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und definiert die Anforderungen an die Arbeitsbedingungen in der Lieferkette. Mit speziellen Controlling- und Reporting-Systemen sorgt er dafür, dass die CR-Ziele konzernweit umgesetzt werden. Außerdem vertritt der Bereich die Otto Group in gesellschaftlichen und politischen Dialogprozessen.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote in der Konzernzentrale

E-Commerce Competence Center

Digitale Transformation, Handel 4.0, neue E-Commerce-Geschäftsmodelle und -Technologien: Das E-Commerce Competence Center der Otto Group kümmert sich um alle technischen Fragestellungen rund um den Onlinehandel im Konzern. IT-Entwickler, Experten für operative User Experience, Mobile- und Onlinemarketing sowie Web-Analytics treiben den digitalen Wandel voran. Strategische Köpfe analysieren Markttrends und Wettbewerbsentwicklungen im E-Commerce und entwickeln daraus neue Strategien für die Otto Group. Mit neuen mobilen Applikationen sorgt der Bereich dafür, die konsequent auf Smartphones ausgerichtete „Mobile first“-Strategie umzusetzen. Darüber hinaus entwickelt er SEO- und SEA-Werkzeuge für das Onlinemarketing und sorgt dafür, dass die User-Experience der Onlineshops im Konzern kontinuierlich verbessert wird.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote am Campus

Sechs Teams, ein Ziel: E-Commerce bei der Otto Group

Im Gespräch mit Dr. Lars Finger, ehem. Direktor E-Commerce Competence Center Otto Group

Konzern Finanzen und Controlling

Im Mittelpunkt der Tätigkeit der Bereiche Finanzen und Controlling stehen eine transparente Liquiditätssteuerung, aktives Reporting sowie Controlling der Geschäftsprozesse und Beteiligungen.

Das Group Financial Reporting ist das Herz der Otto Finanzwelt. Wir unterstützen alle relevanten Finanzprozesse innerhalb eines global agierenden Konzerns. Unser Anspruch ist ein aussagekräftiges und leistungsfähiges internes und externes Reporting vor allem für eine transparente Steuerung der Gruppe. Unsere Kernkompetenzen bestehen im betriebswirtschaftlichen Know-how, der Rechnungslegung, ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und einem hohen Maß an Eigeninitiative. Zusammen sind wir ein leistungsfähiges Team, vernetzen uns aktiv und bringen innovative Ideen ein.

Das Beteiligungscontrolling prüft die Geschäftstätigkeit der Konzerngesellschaften weltweit. Der Bereich bereitet wesentliche strategische Entscheidungen für das Portfolio der Otto Group vor, stößt M&A-Prozesse an und übernimmt das strategische Controlling der Group. 


Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote in der Konzernzentrale 

Konzern Personal

Digitalisierung, Internationalisierung, demografischer Wandel – dies sind nur einige Aspekte, die zu tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen führen. Hier setzt das konzernübergreifende Personalmanagement der Otto Group mit einer Vielzahl von Initiativen und Programmen an wie etwa dem Diversity- und Talentmanagement.

Der Bereich Konzern Personal analysiert die gesellschaftliche Entwicklung und Trends, bewertet und entwickelt neue Instrumente in der Personalführung und leitet daraus Handlungsempfehlungen für den Konzern und die Konzerngesellschaften ab.

Er ist Kompetenzcenter für eine Vielzahl von Themen – vom Vergütungsmanagement über die betriebliche Altersversorgung bis hin zu Fragestellungen der Sozialversicherung. Die Experten beraten die Konzerngesellschaften auch zur Organisation von Auslandseinsätzen ausgewählter Mitarbeiter, aktuellen arbeitsrechtlichen Entwicklungen, Fragen des Tarifrechts und der Mitbestimmung. Mit konzernweiten Entwicklungsprogrammen sorgt der Bereich zudem für Bindung, Weiterentwicklung und Vernetzung von Führungskräften und Experten.

Moderne und leistungsstarke IT-Systeme sowie innovative HR-Controlling-Instrumente ermöglichen effiziente, aussagekräftige Analysen, aus denen Handlungsbedarfe bezogen auf aktuelle HR-Fragestellungen abgeleitet werden. So geben z.B. umfassende Altersstrukturprognosen Ansatzpunkte für ein konzernweites Management des demografischen Wandels.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus 
Konkrete Job-Angebote am Campus 

"Digitale Transformation und Diversity, diese Themen werden uns in den kommenden Jahren beschäftigen"

Im Gespräch mit Sandra Widmaier, Direktorin Otto Group Konzern Personal

Konzern Recht, Immobilien und M&A

Die Otto Group setzt sich täglich mit vielen rechtlichen Fragestellungen auseinander, auf lokaler und nationaler Ebene ebenso wie bei ihrer internationalen Geschäftstätigkeit. Dafür beschäftigt sie Experten in allen Rechts-Gebieten.

Der Bereich Konzern Recht, Immobilien und M&A verhandelt mit Geschäftspartnern, setzt Verträge auf und vertritt das Unternehmen gegenüber Behörden. Hier werden die übergreifenden Interessen aus Konzernsicht verfolgt und Transaktionen wie zum Beispiel Unternehmenszu- und verkäufe, Spin-offs und Kooperationen begleitet.   

Neben allgemeinen vertragsrechtlichen Angelegenheiten gehören vor allem Fragen des Gesellschaftsrechts, des Arbeitsrechts, des Immobilienrechts, des Kartellrechts sowie des Patent- und Markenrechts zur täglichen Arbeit. Außerdem stellt der Bereich durch ein Compliance-Management sicher, dass alle Mitarbeiter des Konzerns Gesetze und Richtlinien intern ebenso wie gegenüber externen Geschäftspartnern einhalten.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote am Campus

Otto Group IT

Als kompetenter Businesspartner stellt die Otto Group IT dem Konzern und seinen Gesellschaften attraktive IT-Services sowie IT-Infrastrukturen bereit und ermöglicht dadurch den Gesellschaften die Konzentration auf ihr Kerngeschäft. 

Dazu gehören das Management von SAP-Lösungen, das Bereitstellen von Rechenzentrums- und Cloud-Services sowie die IT-Unterstützung von Kommunikations- und Kollaborationsdiensten. Berater und Entwickler arbeiten hier neben Prozessmanagern und Servicemanagern an konzernübergreifenden IT-Lösungen und zahlreichen Kundenprojekten.

Ziel der Otto Group IT ist es, die Wirtschaftlichkeit und das Wachstum der Otto Group zu unterstützen – durch Standardisierungen, kontinuierliche Qualitätsverbesserungen und Innovationen wie auch durch die Nutzung von Synergien und Skaleneffekten.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote in der Konzernzentrale

Corporate Strategy, Consulting, Knowledge Management

Corporate Strategy & Development
Ob Internationalisierungs- und Wachstumsstrategien oder die Entwicklung neuer zukunftsträchtiger Geschäftsmodelle – der Bereich Corporate Strategy & Development stellt die Weichen für die Zukunft des Konzerns und der Konzerngesellschaften. Er entwickelt die ganzheitliche Konzernstrategie der Otto Group und berät den Vorstand bei der Umsetzung. Gleichzeitig leitet er die wesentlichen strategischen Projekte und übernimmt die Portfoliosteuerung der Otto Group. Durch die enge Zusammenarbeit des Bereichs mit dem Vorstand des Konzerns und den Konzerngesellschaften werden aktiv Managementtalente gefördert, entwickelt und auf eine Karriere im Konzern vorbereitet.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote in der Konzernzentrale

Mit Weitblick zum Erfolg: So arbeiten die Strategie-Experten der Otto Group

Im Gespräch mit Max Heimann, Direktor Corporate Strategy & Development Otto Group

 

Consulting
Ein Konzern mit 123 wesentlichen Gesellschaften in mehr als 20 Ländern ist immer in Bewegung. Ob Organisationsentwicklung, Prozessoptimierungen, Changemanagement oder Restrukturierungen, die interne Unternehmensberatung berät den Konzern und die Konzerngesellschaften in übergreifenden Managementfragen. Der Vorteil der Berater: Sie kennen das Unternehmen und sein Portfolio genau und sind mit den Herausforderungen der Branche bestens vertraut. Auch Empfehlungen zur digitalen Transformation, zum Portfoliomanagement und zur internationalen Expansion werden hier erarbeitet. Darüber hinaus werden hier sowohl strategische als auch operative Projekte für die Otto Group und ihre Tochtergesellschaften im In- und Ausland entwickelt und umgesetzt.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote in der Konzernzentrale 

Consulting aus der Gruppe - für die Gruppe

Im Gespräch mit Dr. Nicolai Johannsen, Direktor Otto Group Consulting

 

Knowledge Management
Im Bereich des Knowledge Management sitzen die offiziellen Networker des Konzerns, die zusammen mit den Kollegen weltweit ein informelles und hierarchieloses Expertennetzwerk aufbauen und dafür sorgen, dass Expertise und Innovationskraft dort ankommen, wo sie besonders gebraucht werden.

Im Sinne der konzernübergreifenden Zusammenarbeit ist das Knowledge Management verantwortlich für die Kollaborationsplattform ottogroupnet. Zudem wird eine Vielzahl weiterer firmenübergreifender Servicefunktionen wie etwa das zentrale Adressmanagement, das Domain- und Markenmanagement und die Cross-Selling-Richtlinien von dem Bereich zentral gesteuert.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus

Wissenstransfer – mehr als nur ein Buzzword bei der Otto Group

Im Gespräch mit Thilo Bendler, Direktor Knowledge Management Otto Group

Unternehmenskommunikation

„Innovationskraft“, „Wirtschaftlichkeit“ und „Nachhaltigkeit“ sind die Kernbotschaften der Otto Group. Die Unternehmenskommunikation hat die Aufgabe, diese gezielt an die Entscheider in Deutschland zu vermitteln und die Corporate Communications aller 123 Konzerngesellschaften auf diese Kernbotschaften zu orchestrieren. Das Ziel: Die Reputation der Otto Group zu steigern.

Die Unternehmenskommunikation informiert extern wie intern über die digitale Transformation der Geschäftsprozesse, die Strategie des Konzerns sowie über die aktuelle Geschäftsentwicklung und wichtige Personalien und Ereignisse. Sie vertritt außerdem die Interessen der Otto Group im wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Raum. Dabei nutzt der Bereich das gesamte Instrumentarium der Kommunikation: Von Pressemeldungen und Pressekonferenzen über Hintergrundgespräche mit Journalisten bis hin zu Social-Media-Plattformen wie Twitter, Blog und Social Intranet.

Weitere Infos zum Arbeiten am Campus
Konkrete Job-Angebote am Campus 

Wir stellen uns vor: die Unternehmenskommunikation der Otto Group

Im Gespräch mit Thomas Voigt, Direktor Wirtschaftspolitik und Kommunikation der Otto Group

Teilen

Über den Einsatz von Big Data bei der Otto Group

Im Gespräch mit Dr. Sabrina Zeplin, Direktorin Business Intelligence Otto Group

Sechs Teams, ein Ziel: E-Commerce bei der Otto Group

Im Gespräch mit Dr. Lars Finger, ehem. Direktor E-Commerce Competence Center Otto Group

So arbeiten die Strategie-Experten der Otto Group

Im Gespräch mit Max Heimann, Direktor Corporate Strategy & Development Otto Group

Teilen