Neue Arbeitswelten

Kulturwandel 4.0. Das bedeutet mehr Freiheit für jeden Einzelnen, mehr Kreativität, mehr Raum zum Denken. Zum Arbeiten findet bei uns jeder den richtigen Ort.

Ob in einer Lounge, einem Café, dem Loft, einem Think Tank oder im 8. Stock mit Blick über die Stadt. Bei uns ist das Arbeiten in jeder Lebenslage, alleine oder mit anderen zusammen, mit Kollegen aus dem eigenen oder aus unterschiedlichen Bereichen, möglich.

Der neue Coworking Space „Collabor8“

Seit Januar 2017 hat die Zentrale der Otto Group in Hamburg Bramfeld einen eigenen Coworking Space. Er trägt den Namen „Collabor8“. Auf 1700 qm stehen hier 199 Arbeitsplätze zur Verfügung. „Collabor8“ bietet zahlreiche Möglichkeiten, seinen Gedanken in entspannter Atmosphäre freien Lauf zu lassen.

Ob auf dem Sitzsack oder in der Sofa-Ecke, in einer Bibliothek oder einer Work-Unit, hier ist Arbeiten in jeder Lebenslage möglich. Der Coworking Space dient als wertvolle Ergänzung der bisherigen Arbeitswelt und ist ein sichtbares Zeichen für den Kulturwandel 4.0, den das Unternehmen seit 2016 verfolgt.


Benjamin Otto, Mitglied des Gesellschafterrats und Gestaltender Gesellschafter der Otto Group
Der neue Coworking Space "Collabor8" steht für einen Raum der unendlichen Möglichkeiten und versinnbildlicht die neue Kultur der Otto Group: Offen, vernetzt, menschenfreundlich und flexibel.
– Benjamin Otto, Mitglied des Gesellschafterrats und Gestaltender Gesellschafter der Otto Group


„Collabor8“ verfügt über eine Arena. Sie bietet Platz für ca. 35 Personen, die gleichzeitig auf drei Ebenen Platz nehmen können. Der Flex-Space ist mit 16 Flex-Tischen ausgestattet. Die mobilen Arbeitsplätze können als 2er- oder 4er-Blöcke zusammengeschoben werden. So ist hohe Flexibilität gegeben und Teamarbeit möglich. Hinzu kommen mehrere kleine Meetingräume für max. 6 - 8 Personen. 


Loft 06 – „Frei-Raum“ für Inspiration, Interaktion und Innovation

Das Loft 6 auf dem Campus der Otto Group Konzernzentrale in Hamburg besticht durch sein ganz besonderes Design. Unter dem Motto „Aus Alt mach Neu“ sind hier aus alten Gebrauchsgegenständen neue Möbel entstanden. Ausgediente Paletten dienen als Sitzgelegenheiten und Raumtrenner, alte Rollwagen als Regale und Tische. Auf über 3.500 m² gibt es hier Platz für verschiedenste Veranstaltungsformate in entspannter und cooler Atmosphäre. Das Erdgeschoss ist der ideale Ort für Produktpräsentationen, Kongresse und Abendveranstaltungen im ganz großen Rahmen. Im 1. Stock können auf über 660 m² bis zu 200 Personen an Veranstaltungen teilnehmen. 

Loft 6

Hier finden unter anderem auch Dichterlesungen, Mittagsdiskos und Filmveranstaltungen statt. Egal, ob Teambuilding, Barcamp oder Vortragsreihe – das flexible Raumsetting ermöglicht eine individuelle Anpassung an die jeweilige Veranstaltung. Außerdem hat das Loft 6 drei Seminarräume für kleinere Workshops.

 

 

Teilen

„Mit Collabor8 haben wir eine attraktive Kollaborations- und Kommunikationsfläche geschaffen, bei der neben der modernen, kreativen und wohnlichen Athmosphäre vor allem Funktionalität und Nutzen für die Mitarbeiter im Vordergrund stehen“.

Collabor8

David Einsiedler, Geschäftsführer von PLY unestablished furniture

 
 

Die Entstehung des Coworking Space im Zeitraffer...

...gedauert hat der Aufbau etwas länger...


Teilen