#

Floyd Felton

Floyd Felton arbeitet als Programm Manager Business Intelligence bei der Otto Group

 


Mein Traum war es immer, einmal eine Auszeit vom Arbeitsalltag zu nehmen, eine lange Reise zu machen und sie mit einer sinnvollen Tätigkeit zu verbinden.

OTTO bietet vielseitige Sabbatical-Modelle an, die individuell auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter angepasst werden. Meine Führungskräfte haben sich nicht nur für mich eingesetzt, mir diesen unbezahlten Urlaub ermöglicht und die Aufgaben im Team umverteilt. Wir haben uns darüber hinaus auch gemeinsam Gedanken über meinen weiteren Karriereweg gemacht und darüber, wie ich meine Erlebnisse aus dem Sabbatical sinnvoll in meinen künftigen Arbeitsalltag integrieren könnte.

Ich habe eine traumhafte Reise nach Nepal gemacht, konnte dort Land und Leute kennenlernen und an einer Schule unterrichten. Das war für mich persönlich eine sehr bereichernde Erfahrung, die ich auf keinen Fall missen möchte! Durch die Unterstützung, die ich im Unternehmen bekommen habe, konnte ich diese Erfahrungen während meines Sabbatical in vollen Zügen genießen und danach alle daran teilhaben lassen.

Unter dem Strich hat das Unterrichten im vollen Klassenzimmer meine Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität gestärkt – beides Fähigkeiten, die mir bei meinem Job im dynamischen Business Intelligence-Umfeld sehr zugutekommen.


 

Teilen

Teilen